Rezept Rotweinlinsen mit Wildgulasch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotweinlinsen mit Wildgulasch

Rotweinlinsen mit Wildgulasch

Kategorie - Wild, Haarwild, Gulasch, Linse, Ananas Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29392
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3083 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zucchini !
entschlackend, fördert den Harnfluß

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Zwiebeln
2 El. Oel
600 g Wildgulasch
580 ml Ananasstuecke; Dose
1/2 l Klare Bruehe; Instant
1/2 l trockener Rotwein
250 g Linsen; getrocknet
1  Lorbeerblatt
4  Gewuerznelken
2  Porreestangen; (Lauch)
- - Salz
- - Cayennepfeffer
250 g Spaetzle
1/4 l Wasser
- - 01.03.97 I. Benerts Aus der Rezeptsammlung von 1987 bis 1995
Zubereitung des Kochrezept Rotweinlinsen mit Wildgulasch:

Rezept - Rotweinlinsen mit Wildgulasch
Zwiebeln schaelen und in Wuerfel schneiden. Oel in einem Schmortopf erhitzem. Wildgulasch darin von allen Seiten kraeftig anbraten, herausnehmen. Zwiebelwuerfel im Bratfett glasig duensten. Ananasstuecke abtropfen lassen. Bruehe, Rotwein, Ananassaft und Wasser in den Topf giessen und aufkochen. Linsen, Lorbeerblatt und Nelkenzufuegen. Alles zugedeckt etwa 1 1/2 Stunden bei mittlerer Hitze garen. Nach 1/2 Stunde das Wildgulasch in den Topf geben und untermischen. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Porreeringe und Ananasstuecke 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufuegen und mitgaren. Das Gericht mit Salz und Cayennepfeffer pikant abschmecken. Spaetzle in reichlich Salzwasser 15 bis 20 Minuten garen, abtropfen lassen und mit den Rotweinlinsen servieren. :Pro Person ca. : 880 kcal :Pro Person ca. : 3690 kJoule :Zubereitungs-Z.: 2 Stunden

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlehen - Früchte für den Schlehenwein oder MarmeladeSchlehen - Früchte für den Schlehenwein oder Marmelade
Schon in der Jungsteinzeit speisten unsere Vorfahren von den herben Früchten des Schleh- oder Schwarzdorns (Prunus spinosa).
Thema 10182 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?
Sie möchten genau wissen, welche Zutaten in ihrem Eis enthalten sind, scheuen aber die Mühe, es selbst herzustellen?
Thema 21544 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 6641 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |