Rezept Rotweinlinsen mit Wildgulasch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotweinlinsen mit Wildgulasch

Rotweinlinsen mit Wildgulasch

Kategorie - Wild, Haarwild, Gulasch, Linse, Ananas Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29392
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3120 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der richtige Standort für den Kühlschrank !
Überprüfen Sie den Standort Ihres Kühlschranks. Er gehört in die kälteste Ecke der Küche, auf keinen Fall aber neben den Herd oder gar die Heizung. Achten Sie auch darauf, dass der Kühlschrank im Sommer nicht von der Sonne beschienen wird! Wenn Sie keinen günstigeren Standort finden, isolieren Sie die Seite des Geräts, die der Wärme ausgesetzt ist, mit Isoliermaterialien (zum Beispiel Styropor)!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Zwiebeln
2 El. Oel
600 g Wildgulasch
580 ml Ananasstuecke; Dose
1/2 l Klare Bruehe; Instant
1/2 l trockener Rotwein
250 g Linsen; getrocknet
1  Lorbeerblatt
4  Gewuerznelken
2  Porreestangen; (Lauch)
- - Salz
- - Cayennepfeffer
250 g Spaetzle
1/4 l Wasser
- - 01.03.97 I. Benerts Aus der Rezeptsammlung von 1987 bis 1995
Zubereitung des Kochrezept Rotweinlinsen mit Wildgulasch:

Rezept - Rotweinlinsen mit Wildgulasch
Zwiebeln schaelen und in Wuerfel schneiden. Oel in einem Schmortopf erhitzem. Wildgulasch darin von allen Seiten kraeftig anbraten, herausnehmen. Zwiebelwuerfel im Bratfett glasig duensten. Ananasstuecke abtropfen lassen. Bruehe, Rotwein, Ananassaft und Wasser in den Topf giessen und aufkochen. Linsen, Lorbeerblatt und Nelkenzufuegen. Alles zugedeckt etwa 1 1/2 Stunden bei mittlerer Hitze garen. Nach 1/2 Stunde das Wildgulasch in den Topf geben und untermischen. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Porreeringe und Ananasstuecke 5 Minuten vor Ende der Garzeit zufuegen und mitgaren. Das Gericht mit Salz und Cayennepfeffer pikant abschmecken. Spaetzle in reichlich Salzwasser 15 bis 20 Minuten garen, abtropfen lassen und mit den Rotweinlinsen servieren. :Pro Person ca. : 880 kcal :Pro Person ca. : 3690 kJoule :Zubereitungs-Z.: 2 Stunden

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Esskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den WinterEsskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den Winter
Von September bis November ist Erntezeit für die igeligen Früchtchen: die rotbraunen, zwiebelförmigen Kastanien im Stachelkleid platzen aus ihren Hüllen. Genau die richtige Zeit für ein gesundes Knabbervergnügen.
Thema 39120 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 14028 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 10264 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |