Rezept Rotweinkartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotweinkartoffeln

Rotweinkartoffeln

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10714
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2863 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knochenbrühe !
Knochen für Brühe immer in kaltem, leicht gesalzenem Wasser aufsetzen. Vorher ausgelöste Knochen von Koteletts, Braten oder Huhn nicht wegwerfen. Entweder gleich für eine Suppe auskochen oder einfrieren und sammeln; später für Brühe oder Eintopf verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln
2 El. Butter
2 El. Mehl
1/4 l Fleischbruehe; heiss
150 g Kochschinken
1/8 l Rotwein; trocken
2 El. Senf; scharf
- - Salz
- - Weisser Pfeffer
1/8 l Sahne
1  Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Rotweinkartoffeln:

Rezept - Rotweinkartoffeln
Die Kartoffeln in der Schale mit Wasser bedeckt ca. 25 min. garen. Die Butter in einem Topf erhitzen, das Mehl zugeben und unter Ruehren braun werden lassen. Nach und nach die heisse Fleischbruehe einruehren. Den Schinken in schmale Streifen schneiden und mit dem Rotwein und dem Senf in die Sosse geben. Mit Salz und Pfeffer wuerzen und bei schwacher Hitze 10 Minuten kochen lassen. Die Sahne steifschlagen und den Schnittlauch waschen und kleinschneiden. Die Kartoffeln schaelen, in duenne Scheiben schneiden und in die Sosse geben. 5 min. ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren die Sahne unter die Rotweinkartoffeln ziehen und den Schnittlauch ueber das Gericht streuen. Dazu passt gut gruener Salat und Bruehwuerstchen. * Quelle: Reizvolle Kartoffelgerichte Graefe und Unzer ** Erfasst und gepostet von Joerg Weinkauf (2:245/6801.7) vom 26.06.1994 Stichworte: Kartoffeln, Beilagen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hackfleisch - günstig und beliebt die vielen HackfleischsortenHackfleisch - günstig und beliebt die vielen Hackfleischsorten
Hackfleisch ist die günstigste Variante, wenn man mit schmalem Geldbeutel einkaufen geht und als Nicht-Vegetarier auf Fleisch nicht verzichten möchte.
Thema 17309 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?
Bereits im Jahre 1874 war die Wirkung von Fluor auf die Zähne bekannt, Kalium fluoratum wurde damals schon zur Vorbeugung gegen Karies empfohlen. Auch in der Medizin gibt es verschiedene Arzneien, die Fluoride enthalten, z. B. Antirheumatika.
Thema 45769 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7929 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |