Rezept Rotweinbraten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotweinbraten

Rotweinbraten

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1444
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8176 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Quitten !
In Gelee-Form, ein gutes Durchfallmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg falsches Filet
1  unbehandelte Zitrone
1 gross. Zwiebel
2 klein. Möhren
1  Stange Porree
1  Stengel Bleichsellerie
1  Zweig Thymian
1  Zweig Rosmarin
3  Lorbeerblätter
1/2 Tl. weiße Pfefferkörner
1/2 Tl. schwarze Pfefferkörner
5  Wacholderbeeren
3/4 l trockener Rotwein
1/8 l Rotweinessig
1  Knoblauchzehe
1  scharfe Peperoni
3 El. Öl
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Rotweinbraten:

Rezept - Rotweinbraten
Die Zitrone heiß abwaschen, die Zwiebel und die Möhren schälen, Porree und Bleichsellerie putzen. Das vorbereitete Gemüse mit den Kräuterzweigen, Lorbeerblättern und Gewürzkörnern in einen Topf geben. Rotwein und Essig zugießen, einmal kurz aufkochen und zum Auskühlen beiseite stellen. Die geschälte Knoblauchzehe und die Peperoni mit in die Marinade geben. Das falsche Filet in eine Porzellan- oder Steingutschüssel legen und mit der Marinade übergießen. 3 bis 5 Tage zugedeckt kühlstellen, zwischendurch mehrmals wenden. Anschließend den Braten herausnehmen und gut abtrocknen. Das Öl in einem Bräter erhitzen, das Fleisch hineingeben, von allen Seiten anbraten und mit Salz bestreuen. Gemüse und Gewürze aus der Marinade zusetzen, nach und nach einen Teil der Marinade angießen. Den Braten 2 bis 2 1/2 Stunden schmoren lassen. Die Sauce durchsieben und abschmecken. Das Fleisch etwas ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und mit Kartoffelklößen und Gemüse servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fugu - Sushi Delikatesse für Mutige oder Gourmets?Fugu - Sushi Delikatesse für Mutige oder Gourmets?
Russisches Roulette spielt man mit einer Kugel in der Revolvertrommel, die kulinarische Form davon mit einem Kugelfisch auf dem Teller.
Thema 9156 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Mixed Pickles - Herzhaft eingelegtes GemüseMixed Pickles - Herzhaft eingelegtes Gemüse
Herzhaft, würzig, süß-säuerlich: Mixed Pickles lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 12138 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Bio-Fast-Food - Schnell und GesundBio-Fast-Food - Schnell und Gesund
Der Trend von Bio-Fast-Food ist auf dem Vormarsch und immer mehr greifen lieber zum schnellen, gesunden Essen als zu Currywurst und Co. Vor allem Deutschlands Großstädte haben einiges zu bieten.
Thema 6409 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |