Rezept Rotweinbirnen mit Kaesesabayon gratiniert

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotweinbirnen mit Kaesesabayon gratiniert

Rotweinbirnen mit Kaesesabayon gratiniert

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13402
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3352 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: alles griffbereit !
Bringen Sie eine Wäscheklammer an dem Küchenhängeschrank an. Dort können Sie ihre Einkaufs- oder Spickzettel, Rezepte o.ä. anklemmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Gleichgrosse Birnen
1/2 l Rotwein
100 ml Roter Portwein
150 g Zucker
2  Zitronen; den Saft davon
1  Zimtstange
4 cl Birnengeist
200 ml Trockener Sekt
4  Eigelb
150 g Zucker
1/8 l Sahne
80 g Blauschimmelkaese
Zubereitung des Kochrezept Rotweinbirnen mit Kaesesabayon gratiniert:

Rezept - Rotweinbirnen mit Kaesesabayon gratiniert
Die Birnen schaelen, halbieren und entkernen. Rotwein, Portwein, Zucker, Zitronensaft und Zimtstange zum Kochen bringen, Birnen hineingeben und darin bei schwacher Hitze gar ziehen lassen. Zum Schluss Birnengeist dazugiessen. Die Birnen einige Stunden, am besten ueber Nacht im Kochsud marinieren. Die gut gekuehlen Rotweinbirnen der Laenge nach in duenne Spalten schneiden und in tiefen Tellern sternfoermig anordnen. Den Grill vorheizen. Fuer das Sabayon Sekt, Eigelb und Zucker ueber dem Wasserbad schaumig schlagen. Den Blauschimmelkaese mit einer Gabel zerdruecken und mit 3 El. Sahne zu einer glatten Creme verruehren. Diese unter die Eimasse mischen. Die restliche Sahne steifschlagen und gleichmaessig unterziehen. Das Kaesesabayon ueber den Birnenspalten verteilen und unter dem heissen Grill wenige Minuten goldbraun gratinieren. Tips: * Birnen duerfen nicht zu hart sein, dann fehlt Aroma, aber auch nicht zu ueberreif, da werden sie matschig * Deutschen Blauschimmel- oder Edelpilzkaese gibt es in drei Fettstufen von 45 bis 60 Prozent. Die Masse ist leicht kruemelig und daher schwierig zu schneiden. Bei wuerzigen Speisen kann man wegen seines Geschmacks auf zusaetzliches Salzen voellig verzichten. Getraenkeempfehlung: Zum Gericht passt edelsuesser Wein. * Quelle: GENIESSEN ERLAUBT vom 11.12.1994 BAYERNTEXT Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Thu, 08 Dec 1994 Stichworte: Suessspeise, Warm, Kaese, Birne, Wein, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 17352 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 22494 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Ingwer die scharfe WurzelIngwer die scharfe Wurzel
Mit dem gestiegenen Interesse an Asien, Ayurveda und orientalischer Küche ist eine unscheinbare Wurzel als Küchengewürz ins Blickfeld gerückt: Ingwer.
Thema 18733 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |