Rezept Rotwein Trauben Gelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotwein-Trauben-Gelee

Rotwein-Trauben-Gelee

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 633
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6739 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zinnkrauttee !
Gegen Blutunreinheiten, Stauungen, Bindegewebschwäche, und zur Harnvermehrung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Bl. weiße Gelatine
250 g grüne kernlose Weintrauben
150 ml trockener Rotwein
3 El. Zucker
2 El. Zitronensaft
1/2  unbeh. Zitrone, Schale von
1/2 l heller Traubensaft
1/2  Töpfchen Zitronenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Rotwein-Trauben-Gelee:

Rezept - Rotwein-Trauben-Gelee
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Weintrauben waschen, trockentupfen und (bis auf einige zum Verzieren) von den Stielen zupfen. Rotwein, Zucker, Zitronensaft und -schale aufkochen, vom Herd nehmen. Zitronenschale entfernen und ausgedrueckte Gelatine unter Ruehren darin aufloesen. Traubensaft einruehren, mit Zucker und Zitronensaft abschmecken, abkuehlen lassen. Zitronenmelisse waschen, trockentupfen und die Blaettchen (bis auf einige) von den Stielen zupfen. Saft, Trauben und Melisse in eine Glasschuessel, ein grosses Glas oder in 4 Glaeser geben, 4-6 Std. kuehl stellen. Mit Zitronenmelisse und Weintrauben verziert servieren. Dazu schmeckt Vanillesosse.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und HexenröhrlingPilze in Bildern und Rezepten - Zunderschwamm und Hexenröhrling
Eichhase und Schopftintling, Gitterschwamm und Satanzspilz, Ästiger Stachelbart und Wetterstern – Liebhaber von Wörtern, alten Grafiken und Pilzen werden ihre Freude haben an diesem Einblick in die jahrhundertealte Beziehung zwischen Mensch und Pilz.
Thema 9049 mal gelesen | 07.12.2007 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 10800 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Kichererbsen - die witzigen HülsenfrüchteKichererbsen - die witzigen Hülsenfrüchte
Eine Schönheit sind sie wahrlich nicht. Dafür haben sie jedoch den lustigsten Namen aller Gemüsesorten: Kichererbsen sind fade braun und schrumpelig und machen keinen besonders raffinierten Eindruck. Der Eindruck täuscht.
Thema 12214 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |