Rezept Rotkraut pikant

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotkraut pikant

Rotkraut pikant

Kategorie - Gemuese, Frisch, Kohl, Rotkraut Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25518
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3235 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Vanillin !
Naturidentischer Aromastoff (Vanillin-Zucker), im Gegensatz zu echter Vanille.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
150 g Doerrpflaumen
250 g Esskastanien
150 g Aepfel
1  Zwiebel
1 klein. Rotkraut
1 El. Brauner Zucker
2 El. Apfelessig
1 Tas. Fleischbruehe
1 Tl. Koriander; gemahlen
Zubereitung des Kochrezept Rotkraut pikant:

Rezept - Rotkraut pikant
Pflaumen ueber Nacht einweichen, entsteinen und hacken. Kastanien aufkochen, schaelen und hacken. Aepfel schaelen, putzen und hacken. Zwiebel schaelen und hacken. Krautkopf putzen und grob hobeln. Mit den gehackten Fruechten und Zwiebeln vermischen und in eine feuerfeste Kasserolle geben. Mit Pfeffer und Salz wuerzen. Zucker, Essig und frisch gemahlenen Koriander mit der warmen Bruehe mischen und ueber das Kraut giessen. Bei 160 bis 180 Grad zwei Stunden im Ofen garen und gelegentlich umruehren. Mit Zucker und Essig abschmecken. :Fingerprint: 21056533,101318782,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 FettsäurenLachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 Fettsäuren
Der Lachs ist ein zäher Langstreckensportler: Jährlich legt er oft über 1000 Kilometer zurück, um zu seinen Laichgewässern zu gelangen. Da der Lachs als Speisefisch zunehmend gefragt ist, wird er inzwischen gezielt für den Verbrauch gezüchtet.
Thema 22429 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 4286 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Lebensmittelbestrahlung - Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern?Lebensmittelbestrahlung - Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern?
Für die Glücklichen die ihre Nahrung für den täglichen Bedarf im eigenen Garten anbauen und Obst, Gemüse oder Kräuter täglich frisch verzehren können, ist die Lebensmittelbestrahlung wahrscheinlich eher uninteressant.
Thema 9109 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |