Rezept Rotkohlsalat mit Haehnchenbrust

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotkohlsalat mit Haehnchenbrust

Rotkohlsalat mit Haehnchenbrust

Kategorie - Kohl Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21562
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5028 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Speck !
Legen Sie Schinkenspeck einige Minuten ins kalte Wasser, bevor Sie ihn braten. Er wellt sich dann nicht mehr so stark. Und wenn Sie ihn ganz langsam erhitzen und mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen, dann schrumpft er auch viel weniger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rotkohl
- - Salzwasser
2 El. Essig
1 Tl. fluessiger Honig
2 El. Zitronensaft
1 El. Rotweinessig
- - Pfeffer
- - Salz
350 g Haehnchenbrustfilet
6  Walnusskernhaelften
Zubereitung des Kochrezept Rotkohlsalat mit Haehnchenbrust:

Rezept - Rotkohlsalat mit Haehnchenbrust
:Pro Person ca. : 141 kcal :Pro Person ca. : 591 kJoule :Eiweiss : 19 Gramm :Fett : 3 Gramm :Kohlenhydrate : 7 Gramm Vom Rotkohl den Strunk und die aeusseren Blaetter entfernen, den Rotkohl waschen, in feine Streifen schneiden. Salzwasser mit zwei Essloeffeln Essig aufkochen, den Kohl darin etwa 1 Minute blanchieren, abgiessen, gut abtropfen lassen. Den Honig mit Zitronensaft, Rotweinessig, Pfeffer und Salz verruehren, unter den noch warmen Salat mengen. Alle Zutaten etwa 1 Stunde marinieren, dabei oefters umruehren. Die Filets unter kaltem Wasser abspuelen, trockentupfen, in 1 Teeloeffel Butter bei milder Hitze von jeder Seite etwa 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Den Rotkohlsalat auf 4 Teller verteilen. Die Haehnchenbrueste in Scheiben schneiden und auf die Teller anrichten. Die Walnuesse hacken und ueber den Salat streuen. * Quelle: Schlank und Fit Unipart Verlag Erfasst von M. Herrsche Stichworte: Kohl, Gefluegel, Kalt, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 7225 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?
Wer sich zum ersten Mal an den Whisky heranwagt, wird beim Probieren der preiswerteren, weltbekannten Marken vermutlich rätseln, warum Kenner ihren letzten Cent für eine Flasche des goldgelben Genussgetränkes opfern würden.
Thema 22003 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3673 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |