Rezept Rotkohlsalat mit gebratenen Pilzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotkohlsalat mit gebratenen Pilzen

Rotkohlsalat mit gebratenen Pilzen

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25608
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3807 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade !
Knusprige Hülle von gebratenem Fleisch, Gemüse, Käse oder Fisch. Kann zum Beispiel aus Paniermehl, Nüssen, zerstoßenen Cornflakes oder Kartoffelchips bestehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Kopf Rotkohl; (etwa 1,7 kg)
5  Schalotten
100 ml Zitronensaft
3 El. Dijon-Senf
3 El. Honig
1/8 l Sonnenblumenöl
- - Salz; Pfeffer
125 g Endiviensalat
500 g Champignons
2 El. Öl
1 El. frischer geh. Majoran
100 ml Rotwein
Zubereitung des Kochrezept Rotkohlsalat mit gebratenen Pilzen:

Rezept - Rotkohlsalat mit gebratenen Pilzen
1. Rotkohl putzen, waschen, vierteln, Strunk entfernen. Kohl in feine Streifen hobeln. Schalotten abziehen, halbieren. Eine Hälfte in Streifen schneiden, den Rest fein würfeln. 2. Zitronensaft, Senf, Honig und Sonnenblumenöl mit den Schalottenstreifen verrühren, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Rotkohl 5 Minuten lang kräftig mit dieser Marinade verkneten. Zugedeckt bei Zimmertemperatur 2 Stunden durchziehen lassen. 3. Endiviensalat putzen, waschen, trockenschleudern und in Streifen schneide Pilze putzen, mit Küchenpapier abreiben und in Scheibchen schneiden. 4. Übrige Schalotten in erhitztem Öl anschwitzen. Pilze und Majoran zugeben und bei starker Hitze kurz braten. Salzen, pfeffern, mit Rotwein ablöschen und zugedeckt unter Rütteln der Pfanne 1 Minute dünsten. 5. Rotkohl mit Endiviensalat mischen, kräftig abschmecken und mit den Champignons auf Tellern anrichten. Beilage: geröstetes Bauernbrot QUELLE: http://www.meine-familie-und-ich.de -- erfaßt: Petra Hildebrandt

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 11494 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?
Sie möchten genau wissen, welche Zutaten in ihrem Eis enthalten sind, scheuen aber die Mühe, es selbst herzustellen?
Thema 22459 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Kartoffelsalat - Salate zum GrillenKartoffelsalat - Salate zum Grillen
Kartoffelsalat ist der Renner. Schon seit Jahren. Wer kennt sie nicht, die unzähligen Varianten und Macharten, die auf jeder Party zu finden sind. Sei es nun die Gartenparty, der Geburtstag oder die Hochzeitsfeier.
Thema 34553 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |