Rezept Rotkohlrouladen mit Hirse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotkohlrouladen mit Hirse

Rotkohlrouladen mit Hirse

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22615
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9372 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Achtung Wasserdampf !
Bevor Sie heißes Kochwasser abgießen, sollten Sie die Spüle mit kaltem Wasser füllen. So verbrühen Sie sich nicht die Hände, wenn die heißen Dämpfe aufsteigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
100 g Hirse
150 ml Wasser
1 Tl. Instant-Gemüsebrühe
400 g Tomaten
100 g Champignons
200 g Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
1 El. getrockneter Oregano
100 g Emmentaler Käse
- - schwarzer Pfeffer, frisch
- - gemahlen
- - Salz
1 kg Rotkohl
3 El. Maiskeimöl
100 g Creme fraiche
1 Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Rotkohlrouladen mit Hirse:

Rezept - Rotkohlrouladen mit Hirse
Zubereitungszeit: etwa 1 Stunde 30 Minuten 1. Für die Füllung die Hirse mit dem Wasser und der Gemüsebrühe aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 25 Minuten garen. 2. Die Tomaten häuten und würfeln, dabei die Stielansätze herausschneiden. Die Pilze putzen, gegebenfalls waschen und fein zerkleinern. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und hacken. 3. Die Tomaten, die Pilze, die Zwiebeln, den Knoblauch, den Oregano und dem Käse mit der gegarten Hirse vermischen. Die Füllung mit Pfeffer und Salz abschmecken. 4. Reichlich Wasser mit Salz zum kochen bringen. Die welken äusseren Blätter des Rotkohls ablösen. Den Kohl in das sprudelnde kochende Wasser legen und 5 - 6 Minuten kochen, bis sich 12 Blätter leich ablösen lassen. Das Wasser aufheben. 5. Den Kohlkopf herusnehmen, auf die Aarbeitsfläche legen und etwas abkühlen lassen. Die Blätter am Strunk mit einem kleinem Messer abschneiden. 12 Blätter vorsichtig ablösen und die dicken Rippen flachschneiden. Den ganzen Kohlkopf achteln, in Streifen schneiden und für das Gemüse beiseite stellen. 6. Die 6 grösseren Blätter nebeneinander auf der Arbeits- fläche ausbreiten und die 6 kleineren darauf legen. Die Füllung auf den Blättern verteilen. Die Blätter an den Seiten über der Füllung nach innen faltenn. Die Blätter nun wie Rouladen aufrollen und mit Küchengarn umwickeln. 7. Das Öl in einem breiten Schmortopf erhitzen. Die Roula- den darin bei mittlerer Hitze rundherum anbraten. 1/8 l Kochwasser vom Kohl dazugiessen, einmal aufkochen und die Rouladen zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten schmoren. 8. Den zerkleinerten Kohl um die Rouladen verteilen. Die Creme fraiche darübergeben. Die Rouladen erneut auf- kochen und zugedeckt bei schwacher Hitze in weiteren 10 Minuten garen. Die Petersilie waschen, trockentupfen, zerkleinern und über die Rouladen streuen. Dazu passen Pellkartoffeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienischer Käse ein Genuss für Gaumen und SinneItalienischer Käse ein Genuss für Gaumen und Sinne
Er legt sich zart schmelzend über die Pizza, schmiegt sich wohlmeinend an Birnenspalten, schichtet sich milchig weiß unter Tomatenscheiben oder verleiht Spaghetti den letzten Schliff:
Thema 6835 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?
Viele Arbeitnehmer klagen über mangelnde gesunde Küche in der firmeneigenen Betriebskantine. Dennoch ist es möglich, mit etwas Sachverstand, sich während der Mittagspause gesund zu ernähren.
Thema 11123 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 15187 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |