Rezept Rotkohlroulade mit Dinkelfuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotkohlroulade mit Dinkelfuellung

Rotkohlroulade mit Dinkelfuellung

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18941
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2721 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zesten !
Hauchdünne Streifen aus der Schale von Zitrusfrüchten, z.b. Limone, Zitrone usw.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Kopf Rotkohl
300 g grob geschroteter Dinkel
3  Zwiebeln
1/2 l Gemuesebruehe
300 g Quark
1 Bd. Petersilie
- - Koriander
1/2 l Apfelsaft
- - Oel
- - Kokosfett
- - Saure Sahne
1/2  Zitrone
3 El. Walnuesse
- - Kraeutersalz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Rotkohlroulade mit Dinkelfuellung:

Rezept - Rotkohlroulade mit Dinkelfuellung
Zwiebeln feinwuerfeln, mit dem Dinkel in Oel anduensten, mit der Gemuesebruehe abloeschen. 20-30 Min. koecheln lassen. Rotkohlblaetter vorsichtig abtrennen. Kurz blanchieren. Dinkelmasse mit Quark, gehackter Petersilie und Koriander verruehren, in die Rotkohlblaetter fuellen. Diese aufrollen und ggf. mit Roulandenspiessen feststecken (ca. 14 Stueck). Die Rouladen in Kokosfett anbraten, mit Apfelsaft abloeschen. Restlichen Kohl kleinschneiden und auf die Rouladen geben, ca. 30 Min. kochen lassen. Walnuesse hacken und anroesten, mit der Sahne verruehren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer wuerzen. Kalt zu den Rouladen reichen. Dazu passt Kartoffelmus. * Quelle Das Rezept kommt urspruenglich aus dem Kochbuch "Mit Lust und Liebe ... Vollwertkueche", Falken ** Gepostet von: inke.kolb Stichworte: Gemuese, Rotkohl, Kohl

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 10859 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 91297 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen
Marcel Boulestin - der Welt erster FernsehkochMarcel Boulestin - der Welt erster Fernsehkoch
Noch nicht einmal ein Jahrhundert alt ist die Geschichte der Fernsehköche. Die Engländer waren es, die als erste in den Genuss einer Kochsendung kamen, die dank der BBC in regelmäßigem Abstand über den Bildschirm flimmerte.
Thema 4766 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |