Rezept Rotkohl mit Johannisbeergelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotkohl mit Johannisbeergelee

Rotkohl mit Johannisbeergelee

Kategorie - Beilage, Gemuese, Rotkohl Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28845
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3987 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennesseltee !
Wirkt Blutreinigend, gegen Rheumabeschwerden und Ödeme, hilft bei der Entschlackung und Ausscheiden von Giften

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 1/2 kg Rotkohl
150 g Zwiebeln
1  Zitronen: Schale
100 g Gaenseflomen; ersatzweise Schweineschmalz
75 g Kandis
- - Salz
200 ml Rotwein, trocken
6 El. Rotweinessig
2  Lorbeerblaetter
225 g Johannisbeergelee, schwarz
Zubereitung des Kochrezept Rotkohl mit Johannisbeergelee:

Rezept - Rotkohl mit Johannisbeergelee
Die aeusseren Blaette vom Rotkohl abnehmen, den Kohl waschen, vierteln und in duennen, nicht zu langen Streifen vom Strunk schneiden. Die Zwiebeln pellen und wuerfeln. Die Zitronenschale sehr duenn spiralenfoermig abschneiden, es darf keine weisse Haut mehr daran sein. Gaenseflomen wuerfeln und auslassen. Zwiebeln darin glasig duensten. Den Rotkohl zugeben und gut darin anduensten. Kandis, Salz, Rotwein, Essig und Lorbeerblaetter untermengen. Die Zitronenschale zugeben und alles 60-70 Minuten bei milder Hitze zugedeckt schmoren, dabei ab und zu umruehren. Kurz vor dem Servieren das Johannisbeergelee zugeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Flexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarischFlexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarisch
Die letzte Bastion scheint gefallen: Sogar über die Theke des Fastfood-Giganten wandern mittlerweile ganz selbstverständlich Gemüseburger.
Thema 5866 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 35854 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Das Essen im Mittelalter wie war das?Das Essen im Mittelalter wie war das?
Vielleicht haben Sie selbst schon einmal an einem Rittermahl teilgenommen, oder Sie kennen jemanden der das gemacht hat. Zumindest haben sie in Ritterfilmen schon die Festgelage bewundert die hier und da aufgetragen wurden.
Thema 29205 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |