Rezept Rotkohl mit Gänseklein und

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotkohl mit Gänseklein und

Rotkohl mit Gänseklein und

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22614
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1820 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kiwi !
Verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1 gross. Glas Rotkohl (720ml)
800 g Gänseklein
30 g Gänseschmalz
1  Zwiebel
1  Apfel
1  Nelke
- - Salz
- - Pfeffer
1 klein. Dose Eßkastanien
1/4 l Apfelwein Außerdem
- - Eine Tonform
Zubereitung des Kochrezept Rotkohl mit Gänseklein und:

Rezept - Rotkohl mit Gänseklein und
Die Tonform 10 Minuten in Wasser legen. Zwiebel und Apfel putzen und in Stücke schneiden. Gänseschmalz auslassen und die Zwiebel darin glasig werden lassen. Rotkohl, Apfel und Nelke hinzugeben, mit Apfelwein aufgießen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den Rotkohl in die abgetropfte Form geben und die Kastanien darüber verteilen. Gesäubertes und trockengetupftes Gänseklein darauf legen. Die Form zudecken und in den kalten Backofen stellen, etwa 1 Stunde bei 250?C garen. Vor dem Servieren das Gänseklein von den Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwarzwurzel Spargel des kleinen MannesSchwarzwurzel Spargel des kleinen Mannes
Schon seit dem Altertum bis ins Mittelalter hinein hatte die wildwachsende Schwarzwurzel einen ausgezeichneten Ruf. Allerdings nicht als aromatisches Gemüse. Sie galt als wirksame Heilpflanze.
Thema 7223 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 6587 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Heißgetränke - Getränke die einen WärmemHeißgetränke - Getränke die einen Wärmem
Wenn es draußen so um die 0° Celsius hat und die Luft feucht ist, schleichen Schnupfen und Husten um die Ecken und lauern, ob sie einen zu fassen kriegen.
Thema 4259 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.06% |