Rezept Rotkohl mit Gänseklein und

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotkohl mit Gänseklein und

Rotkohl mit Gänseklein und

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22614
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1928 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholderbeerentee !
Gegen Angina, Rheuma, Aterienverkalkung, Asthma Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1 gross. Glas Rotkohl (720ml)
800 g Gänseklein
30 g Gänseschmalz
1  Zwiebel
1  Apfel
1  Nelke
- - Salz
- - Pfeffer
1 klein. Dose Eßkastanien
1/4 l Apfelwein Außerdem
- - Eine Tonform
Zubereitung des Kochrezept Rotkohl mit Gänseklein und:

Rezept - Rotkohl mit Gänseklein und
Die Tonform 10 Minuten in Wasser legen. Zwiebel und Apfel putzen und in Stücke schneiden. Gänseschmalz auslassen und die Zwiebel darin glasig werden lassen. Rotkohl, Apfel und Nelke hinzugeben, mit Apfelwein aufgießen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Den Rotkohl in die abgetropfte Form geben und die Kastanien darüber verteilen. Gesäubertes und trockengetupftes Gänseklein darauf legen. Die Form zudecken und in den kalten Backofen stellen, etwa 1 Stunde bei 250?C garen. Vor dem Servieren das Gänseklein von den Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 5609 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Mais-Polenta einfach oder edel?Mais-Polenta einfach oder edel?
Der kulinarische Reiz des sättigenden Maisbreis, der unter dem Namen Polenta im Kochbuch zu finden ist, erschließt sich nicht jedem. Für die Einen – zu denen wohlgemerkt auch Spitzenköche und unzählige Norditaliener zählen – ist Polenta höchster Genuss.
Thema 5140 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Flexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarischFlexitarier: Gelegentlicher Fleischgenuss und ansonsten vegetarisch
Die letzte Bastion scheint gefallen: Sogar über die Theke des Fastfood-Giganten wandern mittlerweile ganz selbstverständlich Gemüseburger.
Thema 4512 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |