Rezept Rotkohl in Karamelbutter

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotkohl in Karamelbutter

Rotkohl in Karamelbutter

Kategorie - Gemuese, Rotkohl Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28846
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2091 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lose Blätter im Rezeptbuch !
Wenn man einen Briefumschlag oder eine dickere Klarsichtfolientüte (z.B. aus dem Bürobedarf) innen auf den Kochbuchdeckel klebt, kann man dort praktisch all die handgeschriebenen Rezepte oder Ausschnitte aus Zeitschriften unterbringen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Rotkohlblaetter ohne Rippen roh abgeloest
40 g Zucker
5 El. Balsamessig, alt; evt. 6 El
70 g Butter, kalt
1 Tl. Ingwerwurzel; feingehackt
1/8 l Rotwein (Merlot)
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Rotkohl in Karamelbutter:

Rezept - Rotkohl in Karamelbutter
Die abgeloesten Rotkohlblaetter mit einem grossen Messer in sehr duenne Streifen schneiden. Den Zucker in einem Topf mit schwerem Boden karamelisieren. 4/5 des Balsamessigs dazugeben und ganz verdampfen lassen. Die Haelfte der Butter und den gehackten Ingwer unterruehren. Den Kohl im Karamel unter Ruehren anduensten. Mit Rotwein aufgiessen, mit Salz wuerzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 35-40 Minuten schmoren. Den Schmorfond durch ein Sieb in einen Topf giessen und aufkochen. Die restliche Butter in Floeckchen mit dem Schneebesen unterschlagen, den Fond dabei sprudelnd einkochen. Mit dem restlichen Balsamessig abschmecken und den Kohl darin wenden, dann servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?
Ohne Salz kann der Mensch nicht leben. Natriumchlorid, NaCl, so die chemische Formel, enthält einen lebenswichtigen Stoff: Natrium.
Thema 6602 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Eintöpfe und Rezepte für den sommerlichen AppetitEintöpfe und Rezepte für den sommerlichen Appetit
Der Sommer kommt, die Wiesen und Freibäder füllen sich mit Handtüchern, Decken und sonnenhungrigen Besuchern. Nachdem der Winter wie üblich nasskalt war, wer möchte sich da nicht dazugesellen?
Thema 7311 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Lexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den AnbauLexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den Anbau
Äpfel dienten schon unseren Vorfahren in der Jungsteinzeit als Nahrung. Weltweit gibt es mehr als 20.000 Sorten, Großhändler führen meist acht bis zehn Sorten (z.B. Golden Delicious, Elstar, Jonagold, Cox Orange, Idared, Braeburn und Boskoop).
Thema 26077 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |