Rezept Rotkohl in Karamelbutter

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotkohl in Karamelbutter

Rotkohl in Karamelbutter

Kategorie - Gemuese, Rotkohl Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28846
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2107 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelbrühe !
Für eine selbstgekochte Geflügelbrühe die abgetrennte Hähnchenhaut und 1/2 kleines, gewürfeltes Bund Suppengrün in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und offen etwas 30 Minuten garen. Brühe durch ein Sieb gießen und damit den Reis aufgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Rotkohlblaetter ohne Rippen roh abgeloest
40 g Zucker
5 El. Balsamessig, alt; evt. 6 El
70 g Butter, kalt
1 Tl. Ingwerwurzel; feingehackt
1/8 l Rotwein (Merlot)
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Rotkohl in Karamelbutter:

Rezept - Rotkohl in Karamelbutter
Die abgeloesten Rotkohlblaetter mit einem grossen Messer in sehr duenne Streifen schneiden. Den Zucker in einem Topf mit schwerem Boden karamelisieren. 4/5 des Balsamessigs dazugeben und ganz verdampfen lassen. Die Haelfte der Butter und den gehackten Ingwer unterruehren. Den Kohl im Karamel unter Ruehren anduensten. Mit Rotwein aufgiessen, mit Salz wuerzen. Zugedeckt bei schwacher Hitze 35-40 Minuten schmoren. Den Schmorfond durch ein Sieb in einen Topf giessen und aufkochen. Die restliche Butter in Floeckchen mit dem Schneebesen unterschlagen, den Fond dabei sprudelnd einkochen. Mit dem restlichen Balsamessig abschmecken und den Kohl darin wenden, dann servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 19890 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?Zahnpflegekaugummis die Zahnbürste für unterwegs ?
Wer schlechte Zähne hat, muss beim Zahnarzt oft tief in die Taschen greifen. Die Krankenkassen zahlen meist nur noch einen kleinen Anteil an Brücken oder Kronen. Umso wichtiger ist es, gerade auf die Zähne besonders zu achten.
Thema 7038 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Fondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder PartyFondue Chinoise - Ein Kracher auf jeder Party
Wer kennt das nicht: Man startet erwartungsvoll in den Silvesterabend und freut sich auf eine große Party. Man macht sich schick und zieht los.
Thema 23035 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |