Rezept Rotkohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotkohl

Rotkohl

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3765
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 22603 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kontrolle für die Gefriertruhe !
Wenn Sie in Urlaub fahren, dann legen Sie einen Beutel mit Eiswürfel in die Gefriertruhe. Sind die Eiswürfel nach Ihrer Rückkehr deformiert, müssen Sie sich auf die Suche nach dem Fehler machen. Vorsicht vor verdorbenen Lebensmitteln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Rotkohl
40 g Schweineschmatz
3  Äpfel (Boskop) (evtl. mehr)
1  Zwiebel
3  Nelken
1/8 l Wasser
- - Zucker
- - Salz
- - Pfeffer
1 Glas Rotwein
- - Essig
1  Pr. Zimt
Zubereitung des Kochrezept Rotkohl:

Rezept - Rotkohl
Vorbereiteten Rotkohl mit dem Schnitzelwerk grob raspeln oder schneiden. Äpfel schälen, vierteln, entkernen. Zwiebel schälen, mit den Nelken spicken. Das Schmalz im Topf zerlaufen lassen. Kohl, Äpfel, Zwiebel, Salz und Zucker in den Topf geben, das Wasser angießen, alles zum Kochen bringen, auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 im geschlossenen Topf 40 - 45 Minuten garen. Danach erst Rotwein und Essig zugeben, die gespickte Zwiebel entfernen, den Kohl umrühren, mit Zucker, Salz, Rotwein, Essig und Zimt gut abschmecken. Tip: Wenn Essig und Wein gleich zu Anfang zum Rotkohl gegeben werden, verlängert sich die Garzeit auf 60 - 70 Minuten. 11 g Eiweiß, 40 g Fett, 117 g Kohlenhydrate. 4096 kJ, 978 kcal. Zubereitungszeit: 80 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essener Brot, ein gesundes Brot?Essener Brot, ein gesundes Brot?
Immer wieder trifft man auf Essener Brot, das als Bio-Produkt von hoher Reinheit vertrieben wird. Aber was hat es mit diesem „lebendigen“ Brot tatsächlich auf sich und wo lag sein Ursprung?
Thema 36030 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Fondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmenFondue - mit Fleisch oder Käse Fondue gemütlich schlemmen
An langen Winterabenden wird Gemütlichkeit groß geschrieben. Deshalb stehen Essen mit Zelebrierungscharakter hoch im Kurs – nicht schnell soll es gehen, sondern möglichst lange dauern.
Thema 38793 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Haggis - gefüllter schottischer SchafsmagenHaggis - gefüllter schottischer Schafsmagen
Das Nationalgericht der Schotten ist dagegen eher berüchtigt. Die Rede ist vom Haggis, einem gefüllten Schafsmagen, der in der Regel mit zerstampften Kartoffeln (tatties) und weißen Rüben (neeps) serviert wird.
Thema 13953 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |