Rezept Roti jala Malayischer Pfannkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Roti jala Malayischer Pfannkuchen

Roti jala Malayischer Pfannkuchen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18449
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6925 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Johannisbeere !
Als Marmelade gut gegen verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 1/2  Tassen Mehl
1/2 Tl. Salz
3  Eier (geschlagen)
2 1/4  Tassen duenne Kokosmilch oder
1/2 Tas. Dosenmilch vermischt mit
1 3/4  Tassen Wasser
- - Oel
Zubereitung des Kochrezept Roti jala Malayischer Pfannkuchen:

Rezept - Roti jala Malayischer Pfannkuchen
Diese Roti haben wir in Malaysia kennengelernt und waren sofort begeistert. Sie werden haeufig in kleinen "Cafes" serviert, wobei dazu meist 2-3 Sossen gereicht werden und man suessen Tee oder Kaffee trinkt. Mehl mit Salz in einer grossen Schuessel vermischen. Eier und Kokosmilch langsam zugeben und klumpenfrei verruehren. 5 Minuten stehen lassen. Eine flache Pfanne, moeglichst beschichtet, erhitzen und leicht mit Oel benetzen. Einen Teil des Teiges in einer duennen Schicht in der Pfanne verteilen (im Originalrezept wird ein Roti-jala-cup benutzt, das die Teigmasse in duennen Faeden in der Pfanne verteilt. Also moeglichst keine geschlossene Flaeche bilden lassen!). Wenn die Teigoberflaeche fest wird, den Roti wenden. So verfahren, bis der gesamte Teig verbraucht ist. Immer darauf achten, dass sich etwas Oel in der Pfanne befindet, der Teig saugt es gerne auf. Heiss servieren und verschiedene Sossen dazu reichen. Und hier eine dazu passende Sosse: Satay sauce (vgl. Rezept) * Quelle: *Singapore Food* Wendy Hutton, Times Books International ** Gepostet von: Adam Golatofski Stichworte: Mehlspeise, Pfannkuchen, Malaysia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 6084 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?
Reis badet gerne in köstlichen Soßen, kommt mit scharfer Küche ebenso gut klar wie mit süßen Früchten, lässt sich in Milch, Brühe und Wasser kochen, birgt Energie und verzichtet dafür auf Fett und Eiweiß.
Thema 16255 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Ralf Zacherl: Spitzenkoch aus TrotzRalf Zacherl: Spitzenkoch aus Trotz
Es gibt Spitzenköche, so beispielsweise Elena Arzak oder Isabelle Auguy, die treten ganz selbstverständlich in die Fußstapfen ihrer Eltern und führen die bestehende Familientradition fort. Anders bei Ralf Zacherl.
Thema 10153 mal gelesen | 26.07.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |