Rezept Roti dalbhari (gefuellte Roti)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Roti dalbhari (gefuellte Roti)

Roti dalbhari (gefuellte Roti)

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28006
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4880 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitrone !
Gegen Rheuma und Gicht, Krampfadern, Venenentzündungen, und Hömorrhoiden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
- -  Erbsen)
1  Knoblauchzehe, feingehackt
1  spanische Pfefferschote, ohne Samen, feingehackt
1 Tl. Kuemmel, gequetscht
2 El. Oel
- - Salz nach Geschmack
- - Roti-Teig
Zubereitung des Kochrezept Roti dalbhari (gefuellte Roti):

Rezept - Roti dalbhari (gefuellte Roti)
Die gelben Erbsen kochen und zu Pueree verarbeiten. Knoblauch, spanischen Pfeffer und Salz feinmahlen. Zusammen mit dem Kuemmel durch das Erbsenpueree ruehren. Das Oel erhitzen und das Ganze einige Minuten anbraten. Dabei gut umruehren. Aus dem Rotiteig Kugeln formen. Die Kugel in der Mitte tief eindruecken und etwas von dem Erbsengemisch in die Kuhle geben. Vorsichtig wieder Teig darueber druecken bis es wieder eine Kugel ist. Die Kugel dann platt druecken und sehr vorsichtig ausrollen. Mit Oel bestreichen und einige Minuten in einer sehr heissen Pfanne backen. Mehrere Male umkehren. :Notizen (*) : Quelle: "Surinaams Koken" von Pauline Zitter : : aus dem Niederlaendischen uebersetzt von Gudrun Schröder

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?Kochtechnik - Dampfgaren mit einem Dampfgarer?
Wer schon einmal einen Dampfgarer genutzt hat oder im Dampfgarer zubereitetes Essen genießen durfte, weiß diese Art der Zubereitung sicherlich zu schätzen.
Thema 33883 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Die Mexikanische Küche, bunt und feurigDie Mexikanische Küche, bunt und feurig
Chili con Carne, Tacos oder Tortillas in allerlei Variationen – und was hat die mexikanische Küche wohl sonst noch zu bieten? Eine ganze Menge, denn dass Mexiko ein Schmelztiegel der verschiedensten Kulturen ist, zeigt sich auch in der Landesküche.
Thema 7087 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Italienisch Kochen Mamma MiaItalienisch Kochen Mamma Mia
Leise trällert Placido Domingo „Nessun dorma“ von Puccini im Hintergrund, der Tisch ist wunderschön angerichtet mit Kerzen, dem guten Geschirr und ein paar Weingläsern. Und ein herrlicher Duft macht sich breit im Zimmer.
Thema 61121 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |