Rezept Roti dalbhari (gefuellte Roti)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Roti dalbhari (gefuellte Roti)

Roti dalbhari (gefuellte Roti)

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28006
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5054 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beinwelltee !
Wirken bei Hämorrhoiden, Blutergüssen und Nervenverletzungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
- -  Erbsen)
1  Knoblauchzehe, feingehackt
1  spanische Pfefferschote, ohne Samen, feingehackt
1 Tl. Kuemmel, gequetscht
2 El. Oel
- - Salz nach Geschmack
- - Roti-Teig
Zubereitung des Kochrezept Roti dalbhari (gefuellte Roti):

Rezept - Roti dalbhari (gefuellte Roti)
Die gelben Erbsen kochen und zu Pueree verarbeiten. Knoblauch, spanischen Pfeffer und Salz feinmahlen. Zusammen mit dem Kuemmel durch das Erbsenpueree ruehren. Das Oel erhitzen und das Ganze einige Minuten anbraten. Dabei gut umruehren. Aus dem Rotiteig Kugeln formen. Die Kugel in der Mitte tief eindruecken und etwas von dem Erbsengemisch in die Kuhle geben. Vorsichtig wieder Teig darueber druecken bis es wieder eine Kugel ist. Die Kugel dann platt druecken und sehr vorsichtig ausrollen. Mit Oel bestreichen und einige Minuten in einer sehr heissen Pfanne backen. Mehrere Male umkehren. :Notizen (*) : Quelle: "Surinaams Koken" von Pauline Zitter : : aus dem Niederlaendischen uebersetzt von Gudrun Schröder

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 3836 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 20976 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 6989 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |