Rezept Rotes Zwiebel Confit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotes Zwiebel-Confit

Rotes Zwiebel-Confit

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16333
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9900 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ganze Walnusskerne !
Wenn Sie Walnüsse im Ganzen aus der harten Schale bekommen möchten, legen Sie sie vor dem Knacken etwa 24 Stunden in Wasser.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Zwiebeln, rote
1 Tl. Pfefferkoerner, gruene, eingelegte
1/2 Bd. Thymian
2 El. Oel
30 g Zucker
100 ml Rotwein, trocken
30 ml Balsamessig
50 ml Bruehe (Instant)
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Rotes Zwiebel-Confit:

Rezept - Rotes Zwiebel-Confit
Die Zwiebeln halbieren und in feine Streifen schneiden. Den Pfeffer fein hacken. Thymianblaettchen von den Stielen zupfen. Oel in einem Topf erhitzen. Zwiebeln, Pfeffer und Thymian darin anduensten. Mit dem Zucker karamelisieren. Wein, Essig und Bruehe dazugeben und bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen, mit Salz wuerzen. Mit Bauernbrot servieren. Das Zwiebel-Confit passt uebrigens auch zur gebratenen Entenbrust. Zubereitungszeit: 30 Minuten Naehrwerte: kJ kKal Ew Fett Kh ----------------------------------- 330 79 1 g 4 g 10 g * Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995) Stichworte: Picknick, Raffiniert, Zwiebel, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillen ein leckeres VergnügenGrillen ein leckeres Vergnügen
Spätestens wenn auf der Terrasse oder dem Balkon sommerliche Temperaturen herrschen, kommt einem schon ab und zu der Gusto auf Gegrilltes.
Thema 11559 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 61254 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 29687 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |