Rezept Rotes Linsen Curry mit Hähnchenbrust und getrockneten Pflaumen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotes Linsen-Curry mit Hähnchenbrust und getrockneten Pflaumen

Rotes Linsen-Curry mit Hähnchenbrust und getrockneten Pflaumen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30347
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 321 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Rotes Linsen-Curry mit Hähnchenbrust und getrockneten Pflaumen
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
40 g Wildreis
200 g rote Linsen
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Stück Ingwer (walnussgroß)
400 g Hähnchenbrustfilet
1 EL ÖL
2 EL Curry
150 ml Geflügelfond (aus dem Glas)
400 ml ungesüßte Kokosmilch (aus der Dose)
1 TL abgeriebene Limettenschale (unbehandelt)
150 g getrocknete Pflaumen aus Kalifornien
- - einige Korianderblättchen
Zubereitung des Kochrezept Rotes Linsen-Curry mit Hähnchenbrust und getrockneten Pflaumen:

Rezept - Rotes Linsen-Curry mit Hähnchenbrust und getrockneten Pflaumen
1. Wildreis und Linsen getrennt in Salzwasser nach Anweisung kochen. Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und klein schneiden. 2. Ingwer schälen und fein würfeln. Hähnchenbrust abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. 3. Öl erhitzen. Hähnchenbrust und Frühlingszwiebeln darin anbraten. Ingwer und Curry zugeben und kurz anschwitzen. Mit Geflügelfond ablöschen und Kokosmilch angießen. Limettenschale zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. 5-8 Minuten garen. 4. Wildreis und Linsen abgießen und abtropfen lassen. Zusammen mit den getrockneten Pflaumen in die Sauce geben, mischen und erhitzen. Nochmals abschmecken. Das Curry mit Korianderblättchen bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum SalzSalz das Küchengewürz Nr. 1 - Wissenswertes zum Salz
Salz gibt es heute massenhaft und spottbillig im Supermarkt. Doch ein kurzer Blick in die Geschichte des Salzes zeigt uns, welch immensen Reichtum es eigentlich birgt. Deshalb ranken sich auch zahlreiche Sagen und Märchen um das Salz.
Thema 8009 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Ananas süß und erfrischend, die Frucht aus der FerneAnanas süß und erfrischend, die Frucht aus der Ferne
Das Schälen einer frischen Ananas ist eine Angelegenheit, bei der schon so mancher Hobby-Koch verzweifelt ist – vor allem dann, wenn die dicke Hülle einen enttäuschenden Fund preisgab.
Thema 9405 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Safran das Edel GewürzSafran das Edel Gewürz
„Safran macht den Kuchen gel“, heißt es in einem alten Kinderlied. Mit Safran Gewürz wurden aber auch die leuchtenden Gelbtöne in mittelalterlichen Büchern erreicht, Safran färbte Seidengewänder und Lebensmittel.
Thema 20690 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |