Rezept Rotes Linsen Curry mit Hähnchenbrust und getrockneten Pflaumen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotes Linsen-Curry mit Hähnchenbrust und getrockneten Pflaumen

Rotes Linsen-Curry mit Hähnchenbrust und getrockneten Pflaumen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30347
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 252 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockenes Rohmarzipan !
Ist das Rohmarzipan fest geworden, dann reiben Sie es auf einer Küchenreibe und rühren es mit in den Kuchen- oder Plätzchenteig hinein. Das ist auch mal eine gut schmeckende Abwechslung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Rotes Linsen-Curry mit Hähnchenbrust und getrockneten Pflaumen
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
40 g Wildreis
200 g rote Linsen
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Stück Ingwer (walnussgroß)
400 g Hähnchenbrustfilet
1 EL ÖL
2 EL Curry
150 ml Geflügelfond (aus dem Glas)
400 ml ungesüßte Kokosmilch (aus der Dose)
1 TL abgeriebene Limettenschale (unbehandelt)
150 g getrocknete Pflaumen aus Kalifornien
- - einige Korianderblättchen
Zubereitung des Kochrezept Rotes Linsen-Curry mit Hähnchenbrust und getrockneten Pflaumen:

Rezept - Rotes Linsen-Curry mit Hähnchenbrust und getrockneten Pflaumen
1. Wildreis und Linsen getrennt in Salzwasser nach Anweisung kochen. Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und klein schneiden. 2. Ingwer schälen und fein würfeln. Hähnchenbrust abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. 3. Öl erhitzen. Hähnchenbrust und Frühlingszwiebeln darin anbraten. Ingwer und Curry zugeben und kurz anschwitzen. Mit Geflügelfond ablöschen und Kokosmilch angießen. Limettenschale zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. 5-8 Minuten garen. 4. Wildreis und Linsen abgießen und abtropfen lassen. Zusammen mit den getrockneten Pflaumen in die Sauce geben, mischen und erhitzen. Nochmals abschmecken. Das Curry mit Korianderblättchen bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fisch Grillen - Welcher Fisch eignet sich zum Grillen ?Fisch Grillen - Welcher Fisch eignet sich zum Grillen ?
In diesem Sommer dreht sich mal wieder alles ums Grillen. Die beste Kohle, der beste Grill, die besten Dips, die besten Marinaden, grillen mit Fleisch, grillen mit Gemüse, grillen mit Obst. Hat schon mal irgend jemand an den guten alten Fisch gedacht?
Thema 167705 mal gelesen | 23.05.2007 | weiter lesen
Estragon - Ein Kraut für GeflügelfleischEstragon - Ein Kraut für Geflügelfleisch
Mit der Völkerwanderung wanderte auch der Estragon aus seiner sibirischen Heimat und dem Land der Tartaren nach Europa ein.
Thema 4018 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?
Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) warnt: Nanopartikel können gefährlich sein. Wie gefährlich, das weiß man leider noch nicht.
Thema 8690 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |