Rezept Rotes Linsen Curry mit Hähnchenbrust und getrockneten Pflaumen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotes Linsen-Curry mit Hähnchenbrust und getrockneten Pflaumen

Rotes Linsen-Curry mit Hähnchenbrust und getrockneten Pflaumen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30347
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 355 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mit Zitrone gegen Kopfschmerzen !
Bei Kopfschmerzen hilft Ruhe und Verdunkelung des Zimmers. Zusätzlich Kompressen mit Zitronenwasser auf die Schläfen legen. Durch Wechselfußbäder und Trockenbürsten entspannt sich das Gefäßsystem, und die veränderten Blutgefäße im Gehirn nehmen wieder ihre natürliche Größe an; der Kopfschmerz hört wieder auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Rotes Linsen-Curry mit Hähnchenbrust und getrockneten Pflaumen
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
40 g Wildreis
200 g rote Linsen
- - Salz
- - Pfeffer
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Stück Ingwer (walnussgroß)
400 g Hähnchenbrustfilet
1 EL ÖL
2 EL Curry
150 ml Geflügelfond (aus dem Glas)
400 ml ungesüßte Kokosmilch (aus der Dose)
1 TL abgeriebene Limettenschale (unbehandelt)
150 g getrocknete Pflaumen aus Kalifornien
- - einige Korianderblättchen
Zubereitung des Kochrezept Rotes Linsen-Curry mit Hähnchenbrust und getrockneten Pflaumen:

Rezept - Rotes Linsen-Curry mit Hähnchenbrust und getrockneten Pflaumen
1. Wildreis und Linsen getrennt in Salzwasser nach Anweisung kochen. Frühlingszwiebeln putzen, abspülen und klein schneiden. 2. Ingwer schälen und fein würfeln. Hähnchenbrust abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. 3. Öl erhitzen. Hähnchenbrust und Frühlingszwiebeln darin anbraten. Ingwer und Curry zugeben und kurz anschwitzen. Mit Geflügelfond ablöschen und Kokosmilch angießen. Limettenschale zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. 5-8 Minuten garen. 4. Wildreis und Linsen abgießen und abtropfen lassen. Zusammen mit den getrockneten Pflaumen in die Sauce geben, mischen und erhitzen. Nochmals abschmecken. Das Curry mit Korianderblättchen bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 8797 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Der Schwertfisch: Gladiator der MeereDer Schwertfisch: Gladiator der Meere
Die Schwertfische fühlen sich eigentlich in warmen oder sogar tropischen Gewässern wohl und nur dort laichen sie auch.
Thema 9824 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Fingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschenFingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschen
Zwar können Fingerfood und Partyhäppchen durchaus ausgefallen und raffiniert sein, aber hier soll einmal Fingerfood der etwas anderen Art vorgestellt werden.
Thema 109605 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |