Rezept Roter Eichblattsalat mit Kürbiskernen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Roter Eichblattsalat mit Kürbiskernen

Roter Eichblattsalat mit Kürbiskernen

Kategorie - Vorspeise, Menue, Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29489
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3027 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Essig rettet „verlorene Eier“ !
Verlorene oder pochierte Eier verlieren beim Zubereiten Ihre Form nicht, wenn dem Kochwasser ein bis zwei Esslöffel Essig dazugegeben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
1  roter Eichblattsalat
1/2  Zitrone, Saft
3 El. Orangensaft
2 El. Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
- - evtl. Zucker zum Abschmecken
2 El. Kürbiskerne
1 El. Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Roter Eichblattsalat mit Kürbiskernen:

Rezept - Roter Eichblattsalat mit Kürbiskernen
Die Kürbiskerne mit dem Olivenoel etwas anrösten und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Salat auseinander zupfen und waschen. Aus dem Saft einer halben Zitrone, dem Orangensaft, dem Olivenoel, etwas Salz und frisch gemahlenem , schwarzen Pfeffer die Salatsoße bereiten. Das geht am einfachsten, wenn Sie die Zutaten mit einem Schneebesen verrühren. Zum Schluß - nach Belieben - mit etwa Zucker abschmecken. Den Salat in der Salatsoße vorsichtig wenden. 5 Minuten darin ziehen lassen. Nun sind auch die Kürbiskerne kalt und können darüber gestreut werden. Mit Zitronenscheiben garniert servieren. TIP: Ob die Salatsoße Ihrem Geschmack entspricht, testen Sie am besten, wenn Sie ein Salatblatt in die Soße tunken und die Soße mit dem Salatblatt zusammen abschmecken. Wer nur die Soße abschmeckt, läuft Gefahr, daß der Salat zu lasch oder zu sauer schmeckt. Quelle: Vegetarisch fit 1/94 Erfasst von Nadja Kramer

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?
Die tiefgefrorene Pizza ist Dauergast in deutschen Kühltruhen und eine sichere Lösung für spontane Heißhungerattacken in Kombination mit akuter Koch-Unlust. Bislang galt die Tiefkühl-Pizza eher als eine Sünde zwischendurch.
Thema 8935 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Picknick - mit dem Picknickkorb ins GrünePicknick - mit dem Picknickkorb ins Grüne
Ein besonderes Ferienerlebnis für Kinder ist mit dem Fahrrad auf große Reise zu gehen. Papa checkt die Fahrräder noch mal durch und Mama richtet den Picknickkorb für das leibliche Wohlergehen. Mutter Natur hat eingeladen.
Thema 15493 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Das Rittermahl essen wie die RitterDas Rittermahl essen wie die Ritter
Fast in jeder größeren Stadt gibt es mindestens ein Restaurant, das ein mittelalterliches Rittermahl anbietet. Noch eher sind solche Betriebe in Regionen mit vielen Burgen zu finden, beispielsweise in Österreich, Bayern oder der Fränkischen Schweiz.
Thema 30781 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |