Rezept Rote Zwiebelsoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote Zwiebelsoße

Rote Zwiebelsoße

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4233
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5258 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Entrecote !
Fleischscheibe aus dem Zwischenrippenstück des Rinds. Oft wird sie aber aus dem Rippenstück (Roastbeef) geschnitten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g rote Zwiebeln
50 g Salami, scharfe (hauchdünn geschnitten)
6 El. Olivenöl
2 El. Zucker
- - Salz
- - Pfeffer
1/4 l Rotwein
1/8 l Geflügelfond (aus dem Glas)
4 El. Balsamessig
1  Chilischote, getrocknete
2  Zweige Oregano
- - Cayennepfeffer
1 El. Soßenbinder, eventuell (evtl. mehr)
400 g Nudeln
- - (z. B. Rigatoni oder Spaghetti).
Zubereitung des Kochrezept Rote Zwiebelsoße:

Rezept - Rote Zwiebelsoße
1. Zwiebeln abziehen, in Spalten schneiden. Salami im heißen Öl knusprig braten. Herausnehmen. 2. Zwiebeln ins Bratfett geben, ca. 7 Minuten braten. Inzwischen Nudeln kochen. 3. Zucker zu den Zwiebeln geben, leicht bräunen. Salzen, pfeffern. Wein, Fond und Essig zugießen. Chilischote hineinbröseln, ca. 10 Minuten köcheln lassen. 4. Oregano waschen, trockentupfen. Blättchen abzupfen und mit der Salami in die Soße geben. Abschmecken. Eventuell binden. Nudeln mit der Soße anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlank SchlemmenSchlank Schlemmen
Ein Widerspruch in sich? Nein, ganz und gar nicht. Wie jedoch funktioniert Schlank-Schlemmen dann?
Thema 9121 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Knoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und GeschmackKnoblauch - Allium sativum das Gewächs mit Geruch und Geschmack
Mit dem Einzug mittelmeerischer Früchte und Gewürze in die deutsche Küche hat er mehr und mehr an Popularität gewonnen: der Knoblauch (Allium sativum), auch bekannt als Knobi, Knofi oder Knofloch.
Thema 7874 mal gelesen | 24.07.2007 | weiter lesen
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 5957 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |