Rezept Rote Spaghetti mit Käse Sahne Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote Spaghetti mit Käse-Sahne-Sauce

Rote Spaghetti mit Käse-Sahne-Sauce

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5782
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13696 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Anistee !
Gegen Blähungen, Magenbeschwerden, Verdauungsbeschwerden, Durchblutungsstörungen, Übergewicht

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
2 Dos. Spaghetti a 500 g
100 g Butter
50 g Speck, geräuchert
3 El. Öl; (I)
2 mittl. Zwiebeln
150 g Schinken
1 Dos. Champignons; Abtropfgewicht 230 g
1 Dos. Sahne a 200 g
2 Dos. Sauce Carbonara al Gusto
1/4 l Milch; Menge anpassen
1  Schmelzkäseecke Kräuter
- - Salz
- - Pfeffer, schwarz; a. d. M.
- - Oregano, getrocknet
4 Tl. Paprikapulver, edelsüss
120 g Ricotta Salata
4 mittl. Knoblauchzehen
10 El. Öl; (II)
Zubereitung des Kochrezept Rote Spaghetti mit Käse-Sahne-Sauce:

Rezept - Rote Spaghetti mit Käse-Sahne-Sauce
Oel (II) in eine Schaelchen geben, Knoblauch hinein pressen, etwas Pfeffer und Oregano zugeben, verruehren und beiseite stellen. Kaese fein reiben, in ein Schaelchen geben und beiseite stellen. Speck fein wuerfeln. Zwiebel haeuten und fein wuerfeln. Schinken fein wuerfeln. Pilze abtropfen lassen und in feine Streifchen schneiden. Oel (I) in einer grossen beschichteten Pfanne erhitzen. Speck darin auslassen und braeunen. Zwiebel zugeben und glasig werden lassen. Schinken und Pilze zugeben, kurz anbraten. Hitze reduzieren. mit der Sahne abloeschen. Fertigsauce, Milch und Schmelzkaese zugeben. Mit Pfeffer und Oregano nach Belieben wuerzen. Auf kleiner Flamme ca. 15 Minuten ziehen lassen. Wenn die Sauce zu dickfluessig wird, noch etwas Milch einruehren. Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgiessen und etwas abtropfen lassen jedoch nicht abspuelen. In eine vorgewaermte Schuessel geben. Die zerteilte Butter zugeben und unter die Nudeln ruehren, bis sie geschmolzen ist. Dabei Paprikapulver zugeben, bis alle Spaghetti schoen rot gefaerbt sind. Sofort servieren. Sauce, Knoblauchoel und Kaese extra dazu stellen. Jede/r bedient sich selbst. Quelle: Tom erfasst: Tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumenKühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumen
Ein systematisch eingeräumter Kühlschrank sieht nicht nur ordentlich aus, sondern gewährleistet auch optimal die Frische und Haltbarkeit der Nahrungsmittel und verlängert die Lagerzeit.
Thema 63144 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Würzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum WürzenWürzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum Würzen
Frische Gewürze und Kräuter, richtig aufeinander abgestimmt, geben jedem Gericht erst den letzten Schliff und machen aus einem guten Essen ein ausgezeichnetes. Doch nicht jeder hat einen Kräutergarten neben dem Herd.
Thema 19413 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7150 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |