Rezept Rote Spaghetti mit Käse Sahne Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote Spaghetti mit Käse-Sahne-Sauce

Rote Spaghetti mit Käse-Sahne-Sauce

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5782
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13666 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pudding macht den Kuchen gel !
Hefekuchen bekommt eine schöne Farbe, wenn man dem Mehl etwas Vanillepuddingpulver zufügt. Das ist billiger als Safran und schmeckt auch gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
2 Dos. Spaghetti a 500 g
100 g Butter
50 g Speck, geräuchert
3 El. Öl; (I)
2 mittl. Zwiebeln
150 g Schinken
1 Dos. Champignons; Abtropfgewicht 230 g
1 Dos. Sahne a 200 g
2 Dos. Sauce Carbonara al Gusto
1/4 l Milch; Menge anpassen
1  Schmelzkäseecke Kräuter
- - Salz
- - Pfeffer, schwarz; a. d. M.
- - Oregano, getrocknet
4 Tl. Paprikapulver, edelsüss
120 g Ricotta Salata
4 mittl. Knoblauchzehen
10 El. Öl; (II)
Zubereitung des Kochrezept Rote Spaghetti mit Käse-Sahne-Sauce:

Rezept - Rote Spaghetti mit Käse-Sahne-Sauce
Oel (II) in eine Schaelchen geben, Knoblauch hinein pressen, etwas Pfeffer und Oregano zugeben, verruehren und beiseite stellen. Kaese fein reiben, in ein Schaelchen geben und beiseite stellen. Speck fein wuerfeln. Zwiebel haeuten und fein wuerfeln. Schinken fein wuerfeln. Pilze abtropfen lassen und in feine Streifchen schneiden. Oel (I) in einer grossen beschichteten Pfanne erhitzen. Speck darin auslassen und braeunen. Zwiebel zugeben und glasig werden lassen. Schinken und Pilze zugeben, kurz anbraten. Hitze reduzieren. mit der Sahne abloeschen. Fertigsauce, Milch und Schmelzkaese zugeben. Mit Pfeffer und Oregano nach Belieben wuerzen. Auf kleiner Flamme ca. 15 Minuten ziehen lassen. Wenn die Sauce zu dickfluessig wird, noch etwas Milch einruehren. Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgiessen und etwas abtropfen lassen jedoch nicht abspuelen. In eine vorgewaermte Schuessel geben. Die zerteilte Butter zugeben und unter die Nudeln ruehren, bis sie geschmolzen ist. Dabei Paprikapulver zugeben, bis alle Spaghetti schoen rot gefaerbt sind. Sofort servieren. Sauce, Knoblauchoel und Kaese extra dazu stellen. Jede/r bedient sich selbst. Quelle: Tom erfasst: Tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kandierte Früchte: Süßer Genuss und AugenweideKandierte Früchte: Süßer Genuss und Augenweide
Zahlreiche leckere Torten- oder Eiscremekreationen erhalten durch die Verwendung von kandierten Früchten besonderen Charme.
Thema 4907 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 47749 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Bistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache LebensartBistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache Lebensart
Das Bistro gilt als Inbegriff der französischen Lebensart. In kleinen, schlicht eingerichteten Lokalen treffen sich Einheimische und Touristen auf einen Kaffee oder ein Glas Wein, die Speisekarte ist überschaubar, die Mahlzeiten bodenständig, die Atmosphä
Thema 8295 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |