Rezept Rote Rueben Salat (polnisch)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote-Rueben-Salat (polnisch)

Rote-Rueben-Salat (polnisch)

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15342
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10487 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschrank-Strategie !
Frisches Obst und Gemüse nie in verschlossenen Tüten oder Dosen in den Kühlschrank stellen. So verderben pflanzliche Stoff schneller, weil die Fäulnisgase nicht entweichen können. Verwenden Sie durchlöcherte Beutel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
700 g Rote Rueben
50 g Meerrettich; gerieben
150 g Aepfel
50 ml Herber Rotwein
- - Salz
- - Zucker
- - Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Rote-Rueben-Salat (polnisch):

Rezept - Rote-Rueben-Salat (polnisch)
Die roten Rueben unter fliessendem Wasser buersten, waschen, mit siedendem Wasser begiessen, zugedeckt kochen (60 bis 90 Minuten) oder in der Roehre garen. Dann herausnehmen, abkuehlen lassen, schaelen, auf der feinen Reibe zerkleinern. Die Aepfel waschen, schaelen, halbieren, das Kerngehaeuse entfernen, auf der grossen Reibe zerkleinern, mit den roten Rueben, dem Meerrettich und dem Wein mischen, abschmecken, in ein Glas geben, zudecken und fuer einige Stunden in den Kuehlschrank stellen. * Quelle: Nach: Henryk Debski Polnische Kueche heute Interpress 1982 ISBN 82-223-2330-1 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Fri, 07 Apr 1995 Stichworte: Salat, Kalt, Rande, Polen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 5391 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen
Dickmacher: Heißhunger um MitternachtDickmacher: Heißhunger um Mitternacht
Was in den Büchern für Jugendliche so toll klang, die Mitternachtsparty mit Freundinnen und Freunden im Internat, kann sich im häuslichen Alltag zum Dickmacher Nr. 1 entwickeln: nächtliche Ess-Attacken.
Thema 4378 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Schüssler Salze - Abnehmen für die schlanke LinieSchüssler Salze - Abnehmen für die schlanke Linie
Wie man mit Schüssler Salze dem Speck zuleibe rückt und das unbeliebte Hüftgold in eine schlanke Linie verwandelt, darüber informiert Maria Lohman in ihrem Ratgeber „Natürlich abnehmen mit Schüßler-Salzen“.
Thema 23932 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |