Rezept Rote Quittenbrote

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote Quittenbrote

Rote Quittenbrote

Kategorie - Suessspeise, Kalt, Quitte, Brombeer, Birne Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28703
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2667 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Torten glasieren !
Torten mit mehreren Schichten lassen sich leichter glasieren, wenn man die Schichten mit einigen rohen Spaghetti zusammensteckt. Sie verrutschen dann nicht, bis der Überzug erhärtet ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 kg Quitten
200 g Brombeeren
500 g Birnendicksaft
Zubereitung des Kochrezept Rote Quittenbrote:

Rezept - Rote Quittenbrote
Quitten mit Schale und Kerngehaeuse in Stuecke schneiden. Mit moeglichst wenig Wasser weich kochen (30 bis 40 Minuten), in Schuessel zugedeckt zwoelf bis achtzehn Stunden stehen lassen. Den Saft abfliessen lassen, fuer Gelee verwenden. Birnendicksaft und Brombeeren mit der Pueree mischen und leise kochen, bis sich das Pueree von der Pfanne loest, ca. 45 Minuten. Von Zeit zu Zeit ruehren. Backblech mit Papier auslegen, Paste 1 cm dick darauf streichen, an maessiger Hitze (Heizkoerpernaehe) vier bis fuenf Tage trocknen lassen. Formen ausstechen, lagenweise mit Pergamentpapier in Blechschachtel schichten und an kuehlem Ort aufbewahren. :Fingerprint: 21752170,101318706,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 6873 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 26054 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Appetitzügler: Eine verlockende FalleAppetitzügler: Eine verlockende Falle
Schlemmen ohne Reue und trotz allem Gewicht verlieren? Das klingt wie ein Märchen – oder wie die Reklame eines Appetitzüglers.
Thema 3855 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |