Rezept Rote Linsen Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote Linsen-Suppe

Rote Linsen-Suppe

Kategorie - Suppe, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28639
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16294 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln ohne Tränen schneiden !
Bevor Sie die Zwiebeln schneiden, legen Sie sie einige Zeit in den Kühlschrank, Das erspart Ihnen einige Tränen. Oder schälen Sie sie unter fließendem, kaltem Wasser. Oder atmen Sie durch den Mund – so, als hätten Sie Ihre Nase mit einer Wäscheklammer zugemacht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Linsen, rot
100 g Bulgur, fein
1  Zwiebel
40 g Butter; (I)
20 g Butter; (II)
2 El. Tomatenmark
1 El. Paprikapaste, scharf
1 3/4 l Wasser
- - Salz
- - Pfeffer
1 Tl. Minze, getrocknet; (Nane)
Zubereitung des Kochrezept Rote Linsen-Suppe:

Rezept - Rote Linsen-Suppe
Linsen waschen, durch ein Sieb abschuetten, abtropfen lassen. Zwiebel schaelen, fein wuerfeln. Butter (I) in einem Suppentopf schmelzen lassen, Zwiebel darin glasig duensten. Linsen, Bulgur, Tomatenmark und Paprikapaste zugeben, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Alles gut verruehren und das Wasser angiessen. Etwa 45 Minuten bei mittlerer Hitze koecheln lassen. Ab und zu umruehren. Die Suppe etwas abkuehlen lassen, puerieren, wenn noetig mit etwas Bruehe verlaengern. Evtl. nachwuerzen, noch einmal kurz aufkochen lassen. Butter (II) in einem Pfaennchen schmelzen lassen, Minze (Nane) einstreuen und mit der Butter verruehren. Vor dem Servieren die Minzebutter in die Suppe einruehren. Info: Bulgur und die getrocknete Minze, Nane, erhaelt man in tuerkischen Fachgeschaeften. Quelle: Tuerkische Kueche : Kreative Vielfalt koestlicher Speisen : G. Poggenpohl : Unipart Verlag, Stuttgart erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Speisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem BodenseeSpeisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem Bodensee
Wenn im April die Saison der Coregonen beginnt (so nennt sie der Biologe), leuchten die Augen der Fischfreunde – obgleich die Endsilbe eher Assoziationen mit den Klingonen weckt und an die Star-Trek-Küche erinnert.
Thema 7297 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 6124 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 9053 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |