Rezept Rote Linsen Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote Linsen-Suppe

Rote Linsen-Suppe

Kategorie - Suppe, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28639
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16395 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gurkentopf - doppelt genutzt !
Den Sud von eingelegten Gurken können Sie noch einmal benützen, um selbst einen Gurkentopf herzustellen. Schichten sie in Scheiben geschnittene Salatgurken und Zwiebelringen hinein. Verschließen Sie das Glas ganz fest und stellen es einige Tage in den Kühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Linsen, rot
100 g Bulgur, fein
1  Zwiebel
40 g Butter; (I)
20 g Butter; (II)
2 El. Tomatenmark
1 El. Paprikapaste, scharf
1 3/4 l Wasser
- - Salz
- - Pfeffer
1 Tl. Minze, getrocknet; (Nane)
Zubereitung des Kochrezept Rote Linsen-Suppe:

Rezept - Rote Linsen-Suppe
Linsen waschen, durch ein Sieb abschuetten, abtropfen lassen. Zwiebel schaelen, fein wuerfeln. Butter (I) in einem Suppentopf schmelzen lassen, Zwiebel darin glasig duensten. Linsen, Bulgur, Tomatenmark und Paprikapaste zugeben, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Alles gut verruehren und das Wasser angiessen. Etwa 45 Minuten bei mittlerer Hitze koecheln lassen. Ab und zu umruehren. Die Suppe etwas abkuehlen lassen, puerieren, wenn noetig mit etwas Bruehe verlaengern. Evtl. nachwuerzen, noch einmal kurz aufkochen lassen. Butter (II) in einem Pfaennchen schmelzen lassen, Minze (Nane) einstreuen und mit der Butter verruehren. Vor dem Servieren die Minzebutter in die Suppe einruehren. Info: Bulgur und die getrocknete Minze, Nane, erhaelt man in tuerkischen Fachgeschaeften. Quelle: Tuerkische Kueche : Kreative Vielfalt koestlicher Speisen : G. Poggenpohl : Unipart Verlag, Stuttgart erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 6976 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 4559 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Kaffee trinken ist das GesundKaffee trinken ist das Gesund
1683 eröffnete das erste Kaffeehaus in Wien, und mit ihm entstand eine ganze Kultur, die mit den Jahrhunderten typisch für das gemütliche Österreich wurde.
Thema 9934 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |