Rezept Rote Gurkenbowle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote Gurkenbowle

Rote Gurkenbowle

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15765
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3568 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pudding macht den Kuchen gel !
Hefekuchen bekommt eine schöne Farbe, wenn man dem Mehl etwas Vanillepuddingpulver zufügt. Das ist billiger als Safran und schmeckt auch gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
350 ml Leichter Rotwein; (1)
1150 ml Leichter Rotwein; (2)
1  Gurke; ungeschaelt in duennen Scheiben
1 klein. Zimtstange
1/2  Vanillestange
3  Nelken
50 ml Maraschino
Zubereitung des Kochrezept Rote Gurkenbowle:

Rezept - Rote Gurkenbowle
Die Gurkenscheiben in ein Bowlengefaess geben und mit Wein (1) uebergiessen. Die Gewuerze in ein Tuch einbinden und das Gewuerzsaeckchen in das Gefaess legen. Etwa eine Stunde an der Kuehle ziehen lassen. Das Gewuerzsaecklein herausnehmen, den Wein (2) und den Maraschino hinzufuegen. Die Gurkenbowle gekuehlt servieren. * Quelle: Nach: Oskar Marti Ein Poet am Herd Sommer in der Kueche Hallwag, 1994 ISBN 3-444-10421-9 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Thu, 04 May 1995 Stichworte: Getraenke, Kalt, Bowle, Wein, Gurke, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 13299 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 12402 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11350 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |