Rezept Rote Früchte auf Gebäck mit Picandou und Heidelbeer Konfitüre

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote Früchte auf Gebäck mit Picandou und Heidelbeer-Konfitüre

Rote Früchte auf Gebäck mit Picandou und Heidelbeer-Konfitüre

Kategorie - Desserts Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30341
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 187 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dünnschaliges Obst – im Nu geschält !
Obst mit dünner Schale lässt sich ganz leicht schälen. Legen Sie z.B: die Pfirsiche oder Nektarinen in eine Schüssel und übergießen das Obst mit heißem Wasser. Etwa eine Minute stehen lassen, dann lässt sich die Haut ganz leicht mit dem Messer abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Rote Früchte auf Gebäck mit Picandou und Heidelbeer-Konfitüre
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Weizenmehl
1  Eigelb
25 g Salz
50 g Butter
2 Stück Picandou-Taler
12 Stück Minzeblätter
200 g Himbeeren
50 g Zucker
1 Glas Heidelbeer-Konfitüre
Zubereitung des Kochrezept Rote Früchte auf Gebäck mit Picandou und Heidelbeer-Konfitüre:

Rezept - Rote Früchte auf Gebäck mit Picandou und Heidelbeer-Konfitüre
Mehl auf eine Arbeitsplatte geben, in der Mitte eine Vertiefung bilden und ein mit 2 cl kaltem Wasser angerührtes Eigelb hineingeben. In einem Topf 10 cl Wasser, Salz und die in kleine Würfel geschnittene Butter erhitzen und beim ersten Sprudeln vom Herd nehmen. Nach und nach über die Vertiefung vorsichtig einrühren, damit das Eigelb nicht stockt. Nun das Ganze zu einem homogenen Teig verarbeiten und 15 bis 20 Min. ruhen lassen. Dann ausrollen und in Rechtecke von 10 x 5 cm schneiden. In einem Topf die Himbeeren mit dem Zucker 10 Min. köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Teigstücken auf einem Blech in dem auf 200° vorgeheizten Ofen 5 bis 7 Min. backen. Herausnehmen, Himbeerkompott auflegen und jeweils mit einem halben Picandou garnieren. Servieren Sie diese Spezialität mit Heidelbeerkonfitüre und frischen Minzeblättern.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 61916 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Gesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und ÜberraschungenGesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und Überraschungen
Jeden Morgen das Gleiche: der fünfjährige Tim stochert in Zeitlupe in seinen Cornflakes herum, die achtjährige Laura würde statt zu frühstücken lieber noch ein bisschen schlafen…
Thema 25363 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 6300 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |