Rezept Rote Bouillon

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote Bouillon

Rote Bouillon

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7485
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3241 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nicht ganz frischer Spargel !
Ist der ungeschälte Spargel schon einige Tage alt, wird er wieder frisch, knackig und lässt sich leichter schälen, wenn man ihn vor dem Schälen mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser legt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 mittl. Knolle Rote Bete (etwa 150 g)
1/2 l Huehnerbruehe (Instant)
3/4 l Rinderbruehe (Instant)
1  Ei
1 El. saure Sahne
1 1/2 El. Mehl
- - Salz
- - Muskat
- - Saft von 1/2 Zitrone
1 El. gehackte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Rote Bouillon:

Rezept - Rote Bouillon
Rote Bete waschen, duenn schaelen und in kochender Huehner- und Rinderbruehe 20 bis 25 Minuten garen. Inzwischen Ei, saure Sahne und Mehl glattruehren und mit Salz und Muskat wuerzen. Etwas stehenlassen, damit das Mehl quillt. Die Bete mit dem Buntmesser in Streifen schneiden. Die Bruehe mit Salz und Zitronensaft wuerzen. Mit einem Essloeffel vorsichtig kleine Mengen der Mehlmasse abnehmen und in die heisse, (nicht mehr kochende !) Bruehe einlaufen und stocken lassen. In Suppentassen mit gehackter Petersilie bestreut servieren. (Pro Portion ca. 95 Kalorien / 398 kJ) Menuevorschlag Vorspeise: Rote Bouillon Hauptgericht: Roastbeef Provence Nachspeise: ** From: c.bluehm@link-f.comlink.de Date: Sat, 05 Dec 1992 23:23:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Suppen, Vorspeisen, Rote-Bete, Bouillon

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40695 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Obstsalat - die Vitaminbombe als DessertObstsalat - die Vitaminbombe als Dessert
Gerade in der kalten Jahreszeit muss sich das Immunsystem gut wappnen: Es kursieren Krankheiten, der ständige Wechsel von zu trockener Heizungsluft und feuchter Kälte belastet den Organismus und die Seele leidet unter dem Mangel an Licht und Sonne.
Thema 12224 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Die Mexikanische Küche, bunt und feurigDie Mexikanische Küche, bunt und feurig
Chili con Carne, Tacos oder Tortillas in allerlei Variationen – und was hat die mexikanische Küche wohl sonst noch zu bieten? Eine ganze Menge, denn dass Mexiko ein Schmelztiegel der verschiedensten Kulturen ist, zeigt sich auch in der Landesküche.
Thema 7803 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |