Rezept Rote Bohnen und Reis mit Tasso und Andouille

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote Bohnen und Reis mit Tasso und Andouille

Rote Bohnen und Reis mit Tasso und Andouille

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23514
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6838 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Suppenwürze !
Von der glatten Petersilie lassen sich die Wurzeln sehr gut als Würze für die Suppe nutzen. Sie sind sehr aromatisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
450 g Getrocknete Kidney-Bohnen
4 1/2 l Wasser (1)
1 1/4 l Wasser (2)
3 El. Pflanzenöl
450 g Zwiebeln; gehackt
4  Stangen Bleichsellerie; (1) gehackt
2 1/2  Grüne Paprikaschoten; (1) gehackt
2  Knoblauchzehen; fein gehackt
225 g Tasso-Schinken; (*) in Würfel geschnitten
225 g Andouille; (**) in Scheiben geschnitten
2  Lorbeerblätter
2 Tl. Salz
2 Tl. Kreuzkümmel; gemahlen
1 Tl. Senfpulver
1 El. Frischer Oregano; gehackt oder
1 Tl. Getrockneter Oregano
1/4 Tl. Schwarzer Pfeffer
1/4 Tl. Cayennepfeffer
225 g Frühlingszwiebeln; gehackt
1  Stange Bleichsellerie; (2) gehackt
1/2  Grüne Paprikaschote; (2) gehackt
3 El. Frische Petersilie; gehackt
- - von Marjie Lambert Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Rote Bohnen und Reis mit Tasso und Andouille:

Rezept - Rote Bohnen und Reis mit Tasso und Andouille
Die Bohnen wenigstens vier Stunden oder über Nacht in Wasser (1) einweichen. Abgießen und abspülen. Mit Wasser (2) in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Temperatur reduzieren und die Bohnen köcheln lassen, während das Gemüse zubereitet wird; zwischendurch den Schaum abschöpfen. In einer Bratpfanne Öl erhitzen und Zwiebeln, Bleichsellerie (1), Paprikaschoten (1) und Knoblauch in etwa fünf Minuten weich dünsten (u.U. in Portionen dünsten, falls man keine große Bratpfanne hat). Das Gemüse dann zusammen mit Tasso, Andouille (***), Gewürze und Kräutern zu den Bohnen geben und alles eine bis anderthalb Stunden köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind. Zwischen, von Zeit zu Zeit, umrühren. Nach Bedarf weiteres Wasser angießen. Abschmecken. Unmittelbar vor dem Servieren Frühlingszwiebeln, Bleichsellerie (2) und Paprika (2) sowie die Petersilie unterrühren (****). Mit Reis als Beilage servieren. (*) Tasso: ein kräftig gewürzter Räucherschinken. Tasso lässt sich durch anderen geräucherten Schinken ersetzen, doch sollte man dann mehr Cayenne und andere Gewürze verwenden. (**) Andouille: eine scharfe, geräucherte Schweinswurstsorte. Ist sie nicht erhältlich, kann man sie am besten durch polnische Kielbasa ersetzen, muss dann aber entsprechend nachwürzen, da Andouille den Rezepten eine besondere Schärfe verleiht. (***) Durch den stark gewürzten Tasso-Schinken und die Andouille-Wurst ist dieses Gericht sehr scharf. Falls man Tasso u./o. Andouille ersetzt, sollte man unbedingt mehr Cayenne- und schwarzen Pfeffer verwenden, da das Gericht sonst sehr mild wird. (****) Das kurz vor dem Servieren hinzugefügte rohe Gemüse gibt dem Gericht einen angenehmen Biss.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 30969 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 10704 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?
Light Produkte, die in jeder Diät angeboten werden, sind ein wahres Täuschungsmanöver für den Körper. Doch jede Diät empfiehlt den Verzehr derartiger Produkte.
Thema 13753 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |