Rezept Rote Bete Topf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote-Bete-Topf

Rote-Bete-Topf

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22612
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2377 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Entrecote !
Fleischscheibe aus dem Zwischenrippenstück des Rinds. Oft wird sie aber aus dem Rippenstück (Roastbeef) geschnitten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
200 g Perlgraupen
1 klein. Kopf Weißkohl; a 600 g
300 g Möhren
1  Kohlrabi
1  Stange Lauch
300 g Rote Bete
1500 ml Instant-Gemüsebrühe
30 g Butter
- - Salz, Pfeffer
1  Zitrone; Saft davon
1  Pk. Saure Sahne; a 200 g
1  Pk. Creme fraîche; a 150 g
3 El. Meerrettich; frisch gerieben
- - Kresse; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Rote-Bete-Topf:

Rezept - Rote-Bete-Topf
Perlgraupen mehrmals waschen, bis das Wasser fast klar bleibt und abtropfen lassen. Vom Weißkohl den Strunk herausschneiden und eventuell welke Blätter entfernen. Möhren putzen, Kohlrabi schälen, Lauch putzen und längs halbieren, Rote Bete schälen und waschen. Das Gemüse in Stücke schneiden. Die Graupen mit dem Gemüse und der Gemüsebrühe in einen Schnellkochtopf geben, zum Kochen bringen, den Topf schließen und das Gemüse mit den Graupen auf der Schonstufe etwa 10 Minuten kochen, dann den Topf öffnen. Butter in Flöckchen unterrühren, den Gemüsetopf mit Salz und Pfeffer würzen und den Zitronensaft unterrühren. Saure Sahne mit Creme fraîche und Meerrettich verrühren, auf jede Portion einen Eßlöffel Creme fraîche geben und mit gehackter Kresse bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den SommerMai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den Sommer
Der Sommer kommt, die Grillgeräte werden ausgepackt, die erste Gartenparty wird gefeiert, und dabei darf auch die gute alte Mai bowle nicht fehlen. Doch was ist eigentlich eine Maibowle, wie macht man sie und woher kommt sie?
Thema 22359 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Winterspeck richtig vermeidenWinterspeck richtig vermeiden
Kaum fallen die Temperaturen, stellen manche Menschen auch ihre Ernährung komplett um. Im Sommer, wo man viel Haut zeigt und in den Bikini passen möchte, steht bei den meisten Frauen leichte Kost wie Salate und viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan.
Thema 6593 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Schlank im Schlaf - Insulin Trennkost Diät nach Dr. PapeSchlank im Schlaf - Insulin Trennkost Diät nach Dr. Pape
Diese Diät ist in aller Munde und sehr viele haben schon Erfolge verzeichnet. Einige Berichte und die Vorstellung des Buches Schlank im Schlaf auf Sat1 in Akte 07 haben bei vielen großes Interesse geweckt.
Thema 1009470 mal gelesen | 12.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |