Rezept Rote Bete Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote Bete Suppe

Rote Bete Suppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24422
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3196 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Keine Nüsse zur Hand !
Rösten Sie Haferflocken in wenig Butter oder Margarine. Das ist ein preiswerter und leckerer Ersatz für geriebene Nüsse für Kuchen- oder Auflaufrezepte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Querrippe vom Rind,
- - Salz,
2  Zwiebeln,
1  Lorbeerblatt,
8  Pfefferkörner,
800 g Wirsingkohl,
375 g Rote Bete,
1  große Bohnenkerne,(425 ml)
2  Olivenöl,
2  feine ungebrühte Kalbsbratwürste,
2  Toastbrot,
- - Paprika-Edeksüss,
- - Pfeffer aus der Mühle,
1/2  Petersilie,
Zubereitung des Kochrezept Rote Bete Suppe:

Rezept - Rote Bete Suppe
1) Fleisch waschen und in 2 l Salzwasser geben. Zwiebeln schälen, würfeln, Lorbeer und Pfefferkörner dazugeben. Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden garen. 2) Kohl putzen, waschen, in breite Streifen schneiden. Rote Bete schälen, waschen, würfeln. Bohnen abtropfen lassen. Kohl, rote Bete und Bohnen ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben. 3) Bratwurstbrät in Klösschen aus der Haut drücken, in Olivenöl goldbraun braten, herausnehmen. Brot zerbröseln, im Bratfett rösten, mit Paprika bestäuben. Petersilie waschen, fein hacken, daruntermischen. 4) Fleisch aus der Brühe nehmen, abkühlen lassen, würfeln und mit den Bratwurstklösschen in die Brühe geben, salzen, pfeffern. Mit Brotbröseln bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cranberries die gesunde Frucht der IndianerCranberries die gesunde Frucht der Indianer
Pemmican heißt jene abenteuerliche Mischung aus getrocknetem Büffelfleisch, Fett und Cranberries, mit denen die Indianer Amerikas sich auch in schlechten Zeiten zu ernähren wussten. Pemmican schmeckt für europäische Gaumen schlichtweg grausam;
Thema 17081 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Dickmacher: Heißhunger um MitternachtDickmacher: Heißhunger um Mitternacht
Was in den Büchern für Jugendliche so toll klang, die Mitternachtsparty mit Freundinnen und Freunden im Internat, kann sich im häuslichen Alltag zum Dickmacher Nr. 1 entwickeln: nächtliche Ess-Attacken.
Thema 4460 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Gemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den TischGemüse - Der Herbst bringt viele Vitamine auf den Tisch
Es gibt keinen Grund, dem beeren- und obstversüßten Sommer Tränen hinterherzuweinen - auch der Herbst steckt kulinarisch voller Reize und lockt mit einem knackigen Gemüseangebot.
Thema 10158 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |