Rezept Rote Bete Schnitzel mit Edelpilzkaesefuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote-Bete-Schnitzel mit Edelpilzkaesefuellung

Rote-Bete-Schnitzel mit Edelpilzkaesefuellung

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19372
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2960 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikumtee !
Gegen Arthitis, Blähungen, Magenbeschwerden, Verstopfung und Krampfadern, Anämie

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 gross. Rote Bete
- - Meersalz
1 Tl. Kuemmel
100 g Edelpilzkaese
100 g Magerquark
- - Aceto Balsamico; einige Tropfen
2 El. Geroestete Kuerbiskerne
4 El. Weizenvollkornmehl
2  Eier
100 g Vollkornweizenflakes; fein zerrieben, 80-100g
5 El. Sonnenblumenoel; kaltgepresst
20 g Butter
100 ml Sahne
2 El. Aprikosenkonfituere; puerierte
1/2  Unbehandelte Zitrone; abgeriebene Schale davon
1 Tl. Ingwerwurzel; frisch gerieben
- - Meersalz
- - Weisser Pfeffer
- - Cayennepfeffer
2  Getrocknete Aprikosen
1 El. Sahne; steifgeschlagen
Zubereitung des Kochrezept Rote-Bete-Schnitzel mit Edelpilzkaesefuellung:

Rezept - Rote-Bete-Schnitzel mit Edelpilzkaesefuellung
Rote Bete waschen, gruendlich buersten und in reichlich Salzwasser mit Kuemmel in etwa einer Stunde gar kochen. Abschrecken, schaelen und abkuehlen lassen. In etwa einen halben Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Kaese mit Quark und Essig zu einer geschmeidigen Creme verruehren. Kuerbiskerne grob hacken und unterruehren. Jeweils zwei Rote Bete-Scheiben mit Kaesecreme fuellen und leicht zusammendruecken. Im Mehl, dann in den verquirlten Eiern und in zerbroeselten Vollkornweizenflakes wenden. Oel und Butter in einer grossen Pfanne erhitzen, die gefuellten Gemuesescheiben darin von jeder Seite etwa drei bis vier Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun backen. Fuer die Sauce saure Sahne, Aprikosenkonfituere, Ingwer und Zitronenschale verruehren und mit Gewuerzen pikant abschmecken. Aprikosen in kleine Wuerfel schneiden und untermischen. Mindestens 15 Minuten durchziehen lassen und kurz vor dem Servieren Schlagsahne locker unterziehen. Dazu passen Salzkartoffeln und Endiviensalat. * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 14.01.96 Stichworte: Gemuese, Rote, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Esskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den WinterEsskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den Winter
Von September bis November ist Erntezeit für die igeligen Früchtchen: die rotbraunen, zwiebelförmigen Kastanien im Stachelkleid platzen aus ihren Hüllen. Genau die richtige Zeit für ein gesundes Knabbervergnügen.
Thema 39945 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18824 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Lachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 FettsäurenLachs - ein begehrter Fisch mit Omega 3 Fettsäuren
Der Lachs ist ein zäher Langstreckensportler: Jährlich legt er oft über 1000 Kilometer zurück, um zu seinen Laichgewässern zu gelangen. Da der Lachs als Speisefisch zunehmend gefragt ist, wird er inzwischen gezielt für den Verbrauch gezüchtet.
Thema 22350 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |