Rezept Rote Bete mit Pflaumen (*)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote Bete mit Pflaumen (*)

Rote Bete mit Pflaumen (*)

Kategorie - Vorspeise, Kalt, Rote bete, Pflaume, Russland Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25817
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3598 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Im Wein liegt die Wahrheit !
Trockene Weine sind immer vorzuziehen, denn die süß schmeckenden Chemikalien sind hier nicht zu befürchten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Knollen rote Bete
250 g Getrocknete Pflaumen
3 El. Olivenoel
2 El. Zucker
- - Salz
- - Alla Sacharow erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Rote Bete mit Pflaumen (*):

Rezept - Rote Bete mit Pflaumen (*)
(*) Krasnaja swekla s tschernosliwom Gewaschene rote Bete mit der Schale im Rohr bei Mittelhitze backen (Garprobe mit einem Hoelzchen machen!). Etwas abkuehlen, schaelen, nudelig schneiden und mit Olivenoel uebergiessen. In der Zwischenzeit die Trockenpflaumen mit Wasser bedeckt zusammen mit dem Zucker weich kochen. Abgetropfte Pflaumen mit den roten beten mischen, eventuell etwas Pflaumensud zufuegen und nach Belieben vorsichtig salzen. Als Vorspeise servierem, oder als Beilage zu gebratenen Fleisch- und Wildgerichten. :Fingerprint: 21105862,101318758,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Preiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonenPreiswerte Nudelgerichte die den Geldbeutel schonen
Nudelgerichte tun nicht nur Körper und Seele gut, sondern entlasten auch die Haushaltskasse.
Thema 6276 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 2616 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Butterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den KeksenButterkeks von Leibniz - der Klassiker unter den Keksen
Seit fast 120 Jahren zählt der knackige Klassiker zur Standardausrüstung der Mütter kleiner Kinder. Und wie beim Highlander gilt auch beim Butterkeks: es kann nur einen geben. Und der heißt Leibniz-Keks.
Thema 17569 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |