Rezept Rote Bete Gratin1

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote-Bete-Gratin1

Rote-Bete-Gratin1

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18544
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2795 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ein Spritzer Zitronensaft !
Manchmal braucht man nur einen Spitzer Zitronensaft. Um nicht gleich die ganz Frucht aufzuschneiden, stechen Sie sie mit dem Zahnstocher an. Das ist ausreichend. Denn die Zitrone trocknet dann nicht so schnell aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2 klein. Rote Beten
1 El. Oel
10 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer; f.a.d.M.
1 Prise Gemahlener Kuemmel
1 Prise Getrockneter Majoran
1 Tl. Balsamessig
4 El. Wasser; 3 bis 4
1  Eigelb
1 El. Meerrettich; frisch gerieben
- - Muskatnuss; frisch gerieben
2 El. Sahne; geschlagen
Zubereitung des Kochrezept Rote-Bete-Gratin1:

Rezept - Rote-Bete-Gratin1
Die roten Beten schaelen und in ein Zentimeter grosse Wuerfel schneiden. Oel und Butter in einer Pfanne erhitzen und die Gemuesewuerfel darin anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer, Kuemmel und Majoran wuerzen und mit Essig abloeschen. Zugedeckt garen und dabei immer wieder ein wenig Wasser dazugiessen. Die roten Beten muessen weich und die Fluessigkeit muss verdampft sein. Den Grill oder den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Die Gemuesewuerfel auf zwei tiefe Teller verteilen. Eigelb und frisch geriebener Meerrettich verruehren und mit Muskat und etwas Salz wuerzen. Die steif geschlagene Sahne unterziehen und ueber die roten Beten verteilen. In wenigen Minuten unter dem heissen Grill oder Backofen goldbraun ueberbacken und sofort servieren. * Quelle: Liebesmenue Winter 1 posted and modified by K.-H. Boller, 11.12.95 Stichworte: Vorspeise, Gemuese, Rote, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15403 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Gesunde Ernährung für Kinder und den SuppenkasperGesunde Ernährung für Kinder und den Suppenkasper
Zwar wird auch derjenige, der am liebsten immer nur Suppen essen würde, oft ein Suppenkasper genannt, aber die meisten von uns kennen wohl die Geschichte aus dem Struwwelpeter.
Thema 11954 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Pfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle KüchePfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle Küche
Omelette, Eierpfannkuchen, Crépes oder Crespelli – die leckeren Fladen aus Eiern, Mehl und Wasser oder Milch kennt und schätzt man überall in Europa.
Thema 9798 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |