Rezept Rote Bete Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote Bete Gratin

Rote Bete Gratin

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13385
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4908 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Olivenöl damit das Fleisch nicht austrocknet !
Bevor Sie Fleisch oder Geflügel braten, bestreichen Sie es mit Olivenöl. Es trocknet nicht so leicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Rote Bete
- - Salz
1  Lorbeerblatt
1 Tl. Kuemmel
1 El. Essig
1  Knoblauchzehe
- - Fett; fuer die Form
- - schwarzer Pfeffer
200 g Sahne
100 g Knoblauchschnittkaese frisch gerieben
1  Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Rote Bete Gratin:

Rezept - Rote Bete Gratin
Rote Beten waschen, in einen Topf geben und mit Wasser bedecken. Etwas Salz, Lorbeerblatt, Kuemmel und den Essig dazugeben. Aufkochen und je nach Groesse der Knollen 30-45 min. garen. Dabei pruefen, ob sie schon weich sind. Rote Beten herausnehmen, abschrecken, vorsichtig schaelen und in 1/2cm dicke Scheiben schneiden. Knoblauchzehe schaelen, laengshalbieren und eine feuerfeste Form damit ausreiben. Dann die Form fetten. Rote-Bete-Scheiben dachziegelfoermig in die Form legen, salzen und pfeffern. In einem Ruehrbecher die Sahne mit dem geriebenen Kaese verquirlen und gleichmaessig ueber dem Gemuese verteilen. Bei 180GradC ca. 20 min. ueberbacken bis die Oberflaeche leicht gebraeunt ist. Inzwischen den Schnittlauch waschen und in Roellchen schneiden; ueber das fertige Gericht streuen. Dazu passen Pellkartoffeln (und sicher noch einiges mehr). * Quelle: Auflaeufe, Gratins und Souffles Graefe und Unzer ** Gepostet von Holger Hunger Date: Sun, 08 Jan 1995 Stichworte: Gemuese, Gratin, Rote, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?
Gesunde Ernährung liegt absolut im Trend. Und da möchte man natürlich auch beim Brot wissen, was drin ist. Mit einem Brotbackautomat gelingt vollautomatisch jedes gewünschte Brot. Das schmeckt nicht nur besonders gut, sondern schont auch noch den Geldbeutel.
Thema 4918 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45858 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Spinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit SpinatSpinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit Spinat
Kindern Spinat anzubieten, kann eine lebensgefährliche Angelegenheit sein. Doch spätestens nach der Pubertät wird das grüne Gemüse oft mit friedlicheren Augen betrachtet und im Erwachsenenleben fest in den Speiseplan integriert.
Thema 12207 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |