Rezept Rote Bete Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote-Bete-Gemuese

Rote-Bete-Gemuese

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13384
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7530 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majoran !
Nervenwirksam, spannungslösend, sedativtonisierend. Majoran verbindet sich gut mit Bergamotte und Lavendel. Die Mischung wirkt angenehm entspannend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Rote Bete
1  Tas. ; Kochwasser davon zurueckbehalten
100 g Butter
1 El. Essigessenz 25%; nach Geschmack das Doppelte Salz
1 Tl. Schwarzer Pfeffer; grob geschrotet
1 El. Zucker
1 Tl. Gekoernte Bruehe
Zubereitung des Kochrezept Rote-Bete-Gemuese:

Rezept - Rote-Bete-Gemuese
Rote Bete gut waschen, mit Wasser bedeckt ca. 60 Minuten garen. Abgiessen, die angegebene Menge Kochwasser auffangen. Knollen kalt abspuelen, schaelen, in Stuecke schneiden. Gemuesestuecke durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen. Butter in einem Topf erhitzen. Rote Bete darin erwaermen. Essigessenz, Salz, Pfeffer, Zucker und etwas Gemuesesud zugeben. Mit gekoernter Bruehe abschmecken. * Quelle: Backnanger Kreiszeitung vom 5.11.94. Erfasst von Ulli Fetzer@2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Thu, 24 Nov 1994 Stichworte: Gemuese, Frisch, Rote, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den GrillGrillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den Grill
Kaum strahlt die Sonne vom blauen Frühlingshimmel, werfen schon die ersten Frühgriller den Grill an. Und was ist mit am beliebtesten beim Grillen? Würstchen in jeder Art und Form. Was ist drin, wie sind sie gewürzt und welche kann (darf) man grillen?
Thema 16601 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Sekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre GesundheitSekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre Gesundheit
Nach neueren Erkenntnissen scheinen die so genannten sekundären Pflanzenstoffe oder Phytamine eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung zu spielen.
Thema 4682 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Zuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der WintersalatZuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der Wintersalat
Wenn andere Gewächse schon längst das Feld geräumt haben, entfaltet der frostharte Zuckerhut erst seine wahre Größe. Ende Oktober und im November ist der bis zu zwei Kilogramm schwere Wintersalat erntereif.
Thema 75788 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |