Rezept Rote Bete Apfelsuppe mit Meerettichnocken

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rote Bete-Apfelsuppe mit Meerettichnocken

Rote Bete-Apfelsuppe mit Meerettichnocken

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13383
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3450 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stecker raus im Urlaub !
Wenn sie Verreisen, dann ziehen Sie den Stecker Ihres Kühlschrankes heraus. Das Eisfach lassen sie abtauen und wischen den gesamten Innenraum mit Essig aus. Die Tür lassen Sie während Ihrer Abwesenheit offen stehen, dann kann es nicht muffig riechen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 ml Gefluegelfond oder -bruehe (selbstgemacht oder aus
- - dem Glas)
300 g Saeuerliche Aepfel
900 g Rote Bete
50 g Butter; kalt
100 g Kartoffeln
2  Eigelb
20 g Mehl
40 g Griess
20 g Meerrettich; frisch gerieben oder aus dem Glas Salz
- - Kerbel; zum Dekorieren nach Belieben
Zubereitung des Kochrezept Rote Bete-Apfelsuppe mit Meerettichnocken:

Rezept - Rote Bete-Apfelsuppe mit Meerettichnocken
Die Rote Bete garkochen und schaelen. Danach -mit eigener Fantasie- aus dem Gemuese "Perlen" ausstechen oder Wuerfel schneiden, die spaeter die Einlage "mit Biss" bilden. Die restliche Rote Bete mit den gewaschenen und entkernten Aepfeln in der Bruehe zum Kochen bringen - ca. 10 Min. ziehen lassen. Gemuese und Aepfel in der Bruehe puerieren, das Ganze durch ein Sieb streichen und die kalte Butter untermixen. Nur mit Pfeffer und Salz abschmecken. Fuer die Meerrettichnocken die Kartoffeln schaelen und in Wasser garen. Die gekochten Kartoffeln zweimal durch die Kartoffelpresse druecken. Etwas abkuehlen lassen und die anderen Zutaten unterruehren. Dann mit 2 Teeloeffeln laengliche Nocken abstechen und in siedendem Salzwasser 5 Minuten garen. Die Nocken in die angerichtete Suppe geben, evtl. mit Kerbel dekorieren. * Quelle: Nordtext 22.12.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Sun, 08 Jan 1995 Stichworte: Suppe, Gebunden, Rote, Apfel, Gnocchi, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio im AufwindBio im Aufwind
„Die Biobranche wächst unaufhaltsam“, das war schon 1995 die Spitzenmeldung von der Bio-Fach, der weltgrößten Fachmesse für Naturprodukte. Und die Zahlen aus der Biobranche bestätigen auch heute diese Aussage:
Thema 3881 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.
Sobald die Tage länger werden und die Sonne ihre Strahlen wieder einsetzt, kommt die heiß ersehnte Zeit für das Grillen. Seit Menschengedenken, beziehungsweise seit Verwendung des Feuers hat sich über die Jahrtausende eine richtige Grillkultur entwickelt.
Thema 5719 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)
Wer kennt sie nicht - die blau, lila, rosa oder weiß blühenden Lupinen. Häufig wächst die Pflanze mit den großen, farbenprächtigen Blütenständen in alten Bauerngärten oder auf neu angelegten Böschungen. Denn die schönen Blumen verbessern auch den Boden.
Thema 14276 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.17% |