Rezept Rotbarschmedaillons auf Paprikaschaum

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotbarschmedaillons auf Paprikaschaum

Rotbarschmedaillons auf Paprikaschaum

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24873
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5581 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln aus dem Plastikbeutel !
Aus dem Beutel herausnehmen und in einen Korb schütten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Rotbarschfilet
1  Couscous
1  Gurke, klein
1  Paprika, rot
1  Zwiebel
200 ml Sahne
1  Brühwürfel
- - Butter
- - Dill
- - Olivenöl
- - Salz, Pfeffer
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 16. 08. 1999
Zubereitung des Kochrezept Rotbarschmedaillons auf Paprikaschaum:

Rezept - Rotbarschmedaillons auf Paprikaschaum
Zubereitung: Das Rotbarschfilet in Medaillons schneiden, würzen und in Olivenöl anbraten. Den Couscous in 1/4 l Wasser und einem Schuß Olivenöl einkochen, quellen lassen und mit einem Löffel zu Nocken formen. Einen Teil der Paprika in Spalten schneiden, mit den tournierten Gurkenstiften und den Zwiebelwürfeln in Butter anschwitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den übrigen Teil der Paprika in Würfel schneiden, mit den Zwiebelspalten in Butter anschwenken und mit Sahne auffüllen. Eine Ecke Brühwürfel unterrühren, pürieren und als Spiegel auf einem flachen Teller ausstreichen. Alles auf dem Sossenspiegel anrichten und mit einem Dillstrauss garnieren. Hierzu empfiehlt unser Weinfachmann einen 96er Merlot, rot, Elena Walch aus dem Alto Adige (Südtirol)/Italien.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feine Nachspeisen - Mousse,  Parfait  oder SouffleFeine Nachspeisen - Mousse, Parfait oder Souffle
Alle drei Dessert-Spezialitäten haben eines gemeinsam, sie sind köstlich, wunderbar leicht und fein im Geschmack. Nur haben sie es auch in sich, durch Eier und Sahne sind sie schon gehaltvoll - aber trotzdem eine Sünde wert!
Thema 13572 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Die Currywurst: Kult und MythosDie Currywurst: Kult und Mythos
Ihre Anhänger sind zahlreich und durchaus prominent. Mindestens ein Lied wurde nur ihr zu Ehren geschrieben und in einer erfolgreichen Fernsehserie aus den 1970er-Jahren ging sie immer wieder über die Theke. Die Rede ist von der Currywurst.
Thema 4620 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Kohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres GemüseKohlrabi - als Rohkost oder Gekocht, ein leckeres Gemüse
Ein bisschen sieht er aus, als würde er aus einer anderen Welt kommen: Beim Kohlrabi schlingen sich zarte Greiftentakel aus einem festen, grünlich weißen Kopf, und auch geschmacklich ist er ein freundliches Alien unter den Kohlgemüsen.
Thema 9295 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |