Rezept Rotbarschfilet mit Sesamkruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotbarschfilet mit Sesamkruste

Rotbarschfilet mit Sesamkruste

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5111
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5941 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haltbare Milch !
H-Milch ist zwar nichts für Feinschmecker, denn die verwenden nur Frischmilch. Aber für Notfälle ist die natürlich sehr nützlich. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass die Verpackung nicht gestoßen oder geknickt ist. Die Packungen könnten feinen Risse haben, durch die Keime ins Innere dringen können. Auf diese Weise hätten Bakterien jeder Art einen günstigen Nährboden in der H-Milch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Spinat, frischer
2  Zwiebeln (ca. 80 g)
300 g Tomaten
600 g Rotbarschfilet
- - Salz
2 El. Zitronensaft
2 El. Mehl
1  Ei
120 g Sesam (geschält)
1  Knoblauchzehe
60 g Butter oder Margarine
- - Pfeffer (a. d. Mühle)
- - Muskatnuß
3 El. Sesamöl
Zubereitung des Kochrezept Rotbarschfilet mit Sesamkruste:

Rezept - Rotbarschfilet mit Sesamkruste
Spinat gruendlich waschen, die dicken Stiele entfernen. Zwiebeln fein wuerfeln. Tomaten kreuzweise einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken. Die Haut abziehen. Tomaten in Spalten schneiden, dabei Stielansaetze und Kerne entfernen. Den Fisch waschen, in vier gleich grosse Stuecke schneiden. Mit Salz und Zitronensaft wuerzen. Erst in Mehl, dann in dem verquirlten Ei und im Sesam wenden. Sesam leicht andruecken. Zwiebelwuerfel und den durchgepressten Knoblauch in 30 g Fett auf 2 1/2 oder Automatik-Kochstelle 9-10 anduensten. Erst die Tomaten, dann den Spinat dazugeben und zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss wuerzen. 5 - 10 Min. offen auf 0 duensten. Den Fisch in der restlichen Butter oder Margarine und dem Sesamoel von jeder Seite 4-5 Min. auf 1 1/2 oder Automatik-Kochstelle 8-9 braten. Mit dem Spinat servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder SektDie Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder Sekt
Heute gilt die Birke (Betula) vor allem als einer der Frühlingsboten schlechthin. Sie lässt einerseits das trübe Wintergrau vergessen und beschert andererseits leidgeplagten Pollenallergikern manch üble Niesattacke.
Thema 7356 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?
Schokolade, Bonbons & Co. sind lecker – außerdem hilft der in ihnen enthaltene Zucker dem Glückshormon Serotonin auf die Sprünge, so dass sich automatisch gute Laune einstellt.
Thema 4169 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24620 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |