Rezept ROTBARSCHFILET MIT GEMUESE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept ROTBARSCHFILET MIT GEMUESE

ROTBARSCHFILET MIT GEMUESE

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26093
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2510 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weiße Zwiebeln !
zartes Aroma, geeignet für Salate.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Rotbarschfilets; a 140 g
125 ml Fischfond
20 ml Wasser; alternativ Weisswein
40 g Karotten
40 g Schalotten
40 g Gruenes Lauchende
1  Knoblauchzehe
1  Lauchstange
1  Zucchini
2  Tomaten
1/4  Staudensellerie
1 Bd. Petersilie
1  Zweig Salbei; fein geschnitten
70 g Basmatireis
- - Olivenoel
- - Salz,Pfeffer
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink
Zubereitung des Kochrezept ROTBARSCHFILET MIT GEMUESE:

Rezept - ROTBARSCHFILET MIT GEMUESE
Karotten, Schalotten und Lauchende in Wuerfel schneiden. Lauchstange lae gs in ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Dieses Gemuese zusammen mit der gepressten Knoblauchzehe mit einem Essloeffel Olivenoel anroesten. Mit Fischfo d und Wasser (alternativ Weisswein) abloeschen. 10 Minuten kochen lassen. Die Zucchini der Laenge nach halbieren und in ein Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Tomaten enthaeuten, Kerne entfernen und vierteln. Staudensellerie in Lae gsstreifen schneiden. Alles zu- sammen auf das gekochte Gemuese geben und 8-10 Minuten duensten. Die Rotbarschfilets mit Salz und Pfeffer wue zen und in einer Pfanne mit Olivenoel rundum hell anbraten. Die Fischstuecke aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Petersilie und Salbei fein schneiden, zum Gemuese geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gemuese und Fischfilets auf zwei Teller verteilen und mit lockerem gekochtem Basmatireis servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zitronengras - Lemongras für asisatische GerichteZitronengras - Lemongras für asisatische Gerichte
Alleine der Name kann einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen: Zitronengras kitzelt schon beim Aussprechen in Gaumen und Nase und klingt nach belebender Frische.
Thema 12912 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Feigen - Orientalische Liebesfrucht die FeigeFeigen - Orientalische Liebesfrucht die Feige
Sie gilt als appetitliches Symbol für Liebe, Lust und Leidenschaft, ist die schöne, orientalische Fremde und vertraut süße Verführung zugleich – und doch betrachten die meisten Hobbyköche sie noch scheu aus der Ferne:
Thema 9133 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Kaki: Gesunde PersimonenKaki: Gesunde Persimonen
Meine erste Begegnung mit der Kaki, die auch Dattelpflaume, Persimone oder Sharonfrucht (eine Züchtungsform aus Israel) genannt wird, fand in Amerika statt.
Thema 13000 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |