Rezept Rotbarschfilet auf Tomaten Zwiebel Sosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotbarschfilet auf Tomaten-Zwiebel-Sosse

Rotbarschfilet auf Tomaten-Zwiebel-Sosse

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24872
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8783 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Schwarte !
Wenn Sie eine besonders knusprige Schwarte für Ihren Schweinebraten wünschen, dann streichen Sie ihn ca. zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit Salzwasser ein. Stattdessen können Sie auch Bier nehmen. Anschließend scharf nachbraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Rotbarschfilet
1  Gemüsezwiebel
1  Tomate
5  Eiszapfen
1  Rotkohl, gefroren
3  Kartoffeln
1  Sauerampfer
200 ml Sahne
- - Basilikum
- - Butter
- - Muskat
- - Olivenöl
- - Salz, Pfeffer
- - Weißwein
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 14.07.1999
Zubereitung des Kochrezept Rotbarschfilet auf Tomaten-Zwiebel-Sosse:

Rezept - Rotbarschfilet auf Tomaten-Zwiebel-Sosse
Zubereitung: Das Rotbarschfilet in Olivenöl anbraten, in Butter nachschwenken, Zwiebelscheiben und entkernte Tomatenspalten dazugeben, mit Weißwein ablöschen, mit frisch gehacktem Basilikum, Salz und Pfeffer verfeinern und ziehen lassen. Den Rotkohl mit Butter und Sahne einreduzieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die gleichmäßig tournierten Eiszapfen im Salzwasserbad blanchieren, in brauner Butter nachschwenken, mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas frisch gehacktem Sauerampfer verfeinern. Die geschälten Kartoffeln würfeln, im Salzwasserbad weichkochen, mit einer Püreepresse in einen Fond aus heißer Butter und Sahne rühren und mit Salz, Muskat und frisch gehacktem Sauerampfer verfeinern. Hierzu empfiehlt unsere Weinfachfrau einen 97er Chateau Villerambert Julien, Grenache, Syrah, Mouvedre, Weingut Marcel Julien aus Minervois/Südwestfrankreich.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Champignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über PilzeChampignons, Pfifferlinge, Trüffel - Alles über Pilze
Im Garten sorgen sie für genervte Blicke, auf den Tellern aber für ein glückseliges Hmmmmm: Pilze kommen im Herbst besonders frisch in die Gemüseauslage und auf den Wochenmarkt, wollen aber sorgsam behandelt werden.
Thema 15606 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Hokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatischHokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatisch
Jeden Herbst leuchten sie überall in allen Größen - auf Feldern, vor Haustüren und in den Läden tauchen Kürbisse auf! Wohlschmeckende, vielseitige und sehr gesunde Früchte.
Thema 39895 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48551 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |