Rezept Rotbarschfilet auf Chinakohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotbarschfilet auf Chinakohl

Rotbarschfilet auf Chinakohl

Kategorie - Fisch, Rotbarsch, Kohl Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27632
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5885 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kohl ohne lästigen Geruch !
Geben Sie ein paar Walnüsse mit in den Topf, wenn Sie das nächste mal Blumen- oder anderen Kohl kochen. Der unangenehme Kohlgeruch bleibt Ihnen erspart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Rotbarschfilets
1  Chinakohl
1  Stueck Ingwer; (walnussgross)
2  Knoblauchzehen
1 El. grobkoerniger Senf; (Pommery)
250 ml Bruehe
1 El. Sesamkoerner
- - Salz; Pfeffer
- - Olivenöl
- - Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Rotbarschfilet auf Chinakohl:

Rezept - Rotbarschfilet auf Chinakohl
Den Chinakohl vom groben Strunk befreien, in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer in 2 EL Olivenoel anduensten - geschnittenen Kohl dazu - mit Bruehe aufgiessen - alles faellt langsam zusammen. Dann mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Wer moechte, gibt noch etwas Zitrone hinzu. Alles 7 - 8 Minuten koecheln lassen. Rotbarschfilets von eventuellen Graeten befreien, salzen und pfeffern. In Olivenoel unpaniert in einer beschichteten Pfanne braten, je Seite 3 - 4 Minuten. Chinakohl auf einen Teller geben - Rotbarschfilet dazu und mit etwas geroesteten Sesam bestreuen. Dazu passt Basmatireis oder feine gebratenen Nudeln! - Sehr lecker. Getraenk: Deutscher Riesling oder Grauer Burgunder. QUELLE: N3 - DAS!-Sendung am 12. Juni 99 Rezept von Rainer Sass erfasst von Petra

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5016 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14107 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 11029 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |