Rezept Rotbarschfilet auf Chinakohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotbarschfilet auf Chinakohl

Rotbarschfilet auf Chinakohl

Kategorie - Fisch, Rotbarsch, Kohl Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27632
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6507 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskernöl !
Das aus den gerösteten Kürbiskernen des steirischen Ölkürbisses gewonnene dunkelgrüne nussig schmeckende Kürbiskernöl ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, es wirkt cholesterinsenkend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Rotbarschfilets
1  Chinakohl
1  Stueck Ingwer; (walnussgross)
2  Knoblauchzehen
1 El. grobkoerniger Senf; (Pommery)
250 ml Bruehe
1 El. Sesamkoerner
- - Salz; Pfeffer
- - Olivenöl
- - Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Rotbarschfilet auf Chinakohl:

Rezept - Rotbarschfilet auf Chinakohl
Den Chinakohl vom groben Strunk befreien, in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Ingwer in 2 EL Olivenoel anduensten - geschnittenen Kohl dazu - mit Bruehe aufgiessen - alles faellt langsam zusammen. Dann mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Wer moechte, gibt noch etwas Zitrone hinzu. Alles 7 - 8 Minuten koecheln lassen. Rotbarschfilets von eventuellen Graeten befreien, salzen und pfeffern. In Olivenoel unpaniert in einer beschichteten Pfanne braten, je Seite 3 - 4 Minuten. Chinakohl auf einen Teller geben - Rotbarschfilet dazu und mit etwas geroesteten Sesam bestreuen. Dazu passt Basmatireis oder feine gebratenen Nudeln! - Sehr lecker. Getraenk: Deutscher Riesling oder Grauer Burgunder. QUELLE: N3 - DAS!-Sendung am 12. Juni 99 Rezept von Rainer Sass erfasst von Petra

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11653 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 35080 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 11141 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |