Rezept Rotbarsch mit Tomatenkruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotbarsch mit Tomatenkruste

Rotbarsch mit Tomatenkruste

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4712
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7908 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 2

Küchentipp: Keine Angst vor dem Silvesterkater !
Ein Rezept von Franz Josef Strauß: Eine kleine Dosis Rizinusöl vor der Feier und zwischendurch jede Stunde eine Scheibe Speck.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
400 g Tomaten
300 g Mozzarella
900 g Rotbarschfilet
2  Zitronensaft
- - Salz
- - Pfeffer
5  Mehl
4  Öl
2  Olivenöl
6  Weißwein
1  P. Soßenpulver für Hollandaise
- - (für 125 g Butter)
125 g Butter
1 Bd. Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Rotbarsch mit Tomatenkruste:

Rezept - Rotbarsch mit Tomatenkruste
Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden. Rotbarsch in 6 gleich große Stücke teilen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Stücke im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. In 2 Pfannen im heißen Öl von jeder Seite 2 Min. auf 2 oder Automatik- Kochstelle 9 - 10 goldbraun anbraten. In 6 ofenfeste Portionsformen oder auf ein Backblech setzen. Die Hälfte der Tomaten und den Mozzarella schuppenförmig auf den Fisch legen. Die zweite Hälfte der Tomaten rundherum verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl beträufeln. Im Backofen überbacken. Schaltung: 200 - 220°, 2. Schiebeleiste v.u. 180 - 200°, Umluftbackofen 15 - 20 Minuten Wein mit Wasser auf 1/8 l auffüllen. Mit Soßenpulver und Butter nach Packungsanweisung zubereiten. Basilikum bis auf ein paar Blätter zum Garnieren hacken, unter die Hollandaise rühren und zum Rotbarsch servieren. Dazu passen in Butter geschwenkte Salzkartoffeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 4794 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Schweizer Käse gilt als DelikatesseSchweizer Käse gilt als Delikatesse
Jetzt ist der Schweizer Käse offiziell Weltmeister: Bei dem Word Championship Cheese Vontest in Madison, USA, schafften es die Schweizer Käsereien erstmals an die Weltspitze und setzten sich gegen die internationale Konkurrenz durch.
Thema 5801 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Couscous - als leichte Kost und für die schlanke LinieCouscous - als leichte Kost und für die schlanke Linie
Immer mehr Bistros und Restaurants, die sich der internationalen, kreativen Küche verschrieben haben, bieten ihren Gästen Gerichte mit Couscous an – und bei einer solchen Offerte kann bedenkenlos zugegriffen werden.
Thema 38371 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |