Rezept Rotbarsch in Weinschaumsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotbarsch in Weinschaumsauce

Rotbarsch in Weinschaumsauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21559
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4475 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eierliköreis !
Füllen Sie den Eiswürfelbehälter mit Eierlikör. Wenn der Likör fest gefroren ist, stecken Sie Zahnstocher hinein. So erhalten Sie leckeres Eis-am-Stiel für Erwachsene.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Lauchstange
1 klein. Zucchini
1  Moehre
2  Schalotten
600 g Rotbarschfilet (*)
1 El. Zitronensaft
50 g Butter
100 g Erbsen (Tk)
1/8 l Weisswein, trocken
3/8 l Fischfond
1  Eigelb
125 g Sahne
- - Salz
- - Pfeffer
- - Kerbel, zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Rotbarsch in Weinschaumsauce:

Rezept - Rotbarsch in Weinschaumsauce
Lauch, Moehre und Zucchini in feine Stifte schneiden, Schalotten fein wuerfeln. Den Fisch abbrausen, trockentupfen, mit Pfeffer und Salz wuerzen und mit Zitronensaft betraeufeln. In einer Auflaufform die Haelfte der Butter erhitzen, Schalotten darin glasig braten, dann das Gemuese und die Erbsen zufuegen und ca. 1' braten. Die Fischfilets auflegen und Wein und Fischfond angiessen, die restliche Butter in Floeckchen auf den Fisch geben. Im Backofen (G:3-4, E/U:180?C) 15' duensten. Fluessigkeit durch ein Sieb geben, Fisch und Gemuese warm stellen. 1/4 der Garfluessigkeit zur Haelfte reduzieren, das Eigelb mit der Sahne schaumig schlagen und in den nicht mehr kochenden Fond einruehren. Den Fisch mit dem Gemuese anrichten, mit der Sauce uebergiessen und mit Kerb bestreuen. (*) es eignen sich alle festen Fischfilets; z.B. Rotbarsch, Dorsch, Seelachs Seeteufel. :Pro Person ca. : 400 kcal :Pro Person ca. : 1680 kJoule :Eiweiss : 31 Gramm :Fett : 27 Gramm :Kohlenhydrate : 9 Gramm :Zeit (min): : 40+15 :Dazu gibt's: : Kartoffeln :Getraenk: : Weisswein ** Gepostet von Rainer Schwarzkopf Stichworte: Fisch, Sauce, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?Saccharin und Aspartam Süßstoffe eine gesunde Alternative zu Zucker?
Es könnte so schön sein – nie wieder auf das leckere Süßzeug verzichten. Kuchen soviel man will, und Kaffee endlich so süß wie man möchte. Wenn da nicht der schädliche Zucker wäre.
Thema 33268 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Cranberries die gesunde Frucht der IndianerCranberries die gesunde Frucht der Indianer
Pemmican heißt jene abenteuerliche Mischung aus getrocknetem Büffelfleisch, Fett und Cranberries, mit denen die Indianer Amerikas sich auch in schlechten Zeiten zu ernähren wussten. Pemmican schmeckt für europäische Gaumen schlichtweg grausam;
Thema 16737 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Vincent Klink - ein Meisterkoch aus SchwabenVincent Klink - ein Meisterkoch aus Schwaben
Schwaben gelten als gemütlich, und auch Vincent Klink geht Genuss über alles. Doch dafür ist der Meisterkoch bereit zu kämpfen.
Thema 9626 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |