Rezept ROTBARSCH FILET IN ORANGEN SAFRAN SOSSE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept ROTBARSCH-FILET IN ORANGEN-SAFRAN-SOSSE

ROTBARSCH-FILET IN ORANGEN-SAFRAN-SOSSE

Kategorie - Fisch, Salzwasser, Orange, Safran Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26092
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12115 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Erdbeere !
gegen Lebererkrankungen, Nierensteine, Blasenbeschwerden, Rheuma,Gicht und Blutarmut

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4  Rotbarschfilets
2 gross. Orangen
1/4 l Orangensaft; frisch gepresst
- - Salz, Pfeffer
- - Etwas Curry
2 Tl. Tuerkische Safranfaeden
- - Butter und Mehl; fuer die Sosse
400 g Schlagsahne
1 Sp./Schuss Zitronensaft
- - Etwas Milch
- - Petersilie; oder Schnittlauch zum Garnieren
- - Ilka Spiess ARD/ZDF-Text
Zubereitung des Kochrezept ROTBARSCH-FILET IN ORANGEN-SAFRAN-SOSSE:

Rezept - ROTBARSCH-FILET IN ORANGEN-SAFRAN-SOSSE
Schlagsahne, Milch, Orangensaft und Zitronensaft miteinander verruehren. Butter in einer Pfanne auslassen, Mehl hineinruehren. Die Orangensaft-Sahne-Mischung nach und nach dazugeben, leicht koecheln lassen, danach etwas abkuehlen. Orangen schaelen, in Scheiben schneiden. Fisch salzen und pfeffern, in eine ausgebutterte Auflaufform legen. Orangenscheiben darauflegen, Safanfaeden und Curry daruebergeben. Anschliessend die Sosse daruebergiessen. Im vorgeheizten Backofen bei 200GradC garen. Mit gehackten Kraeutern bestreuen. Dazu passen Kartoffeln oder Wildreis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 13388 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?
Satte Farben, eine lange Haltbarkeit und manches Geschmackserlebnis wären ohne den Einsatz von Zusatzstoffen bei Lebensmitteln nicht zu erzeugen. Farbstoffe, Konservierungsmittel sind aus der Lebensmittelproduktion längst nicht mehr wegzudenken.
Thema 13932 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 7823 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |