Rezept Rotbarsch fernöstlich

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotbarsch fernöstlich

Rotbarsch fernöstlich

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2985
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3152 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch kaufen !
Wildfleisch erhält man ganzjährig aus der Tiefkühltruhe. Echte Wild-Fans mögen es nur frisch. Fleisch vom männlichen Reh gibt es von Mitte Mai bis Mitte Oktober und weibliches Rehwild von September bis Ende Januar. Reh-Fleisch, jedenfalls von weiblichen Rehen, ist feinfaserig und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
800 g Rotbarschfilet
1  Orange (Saft von)
2 El. Sojasauce
2 El. Weinbrand
- - Pfeffer
- - Salz
- - Curry
2  Orangen
40 g Speck (durchw.)
3  Zwiebeln
500 g Porree
200 g Austernpilze
- - Paprika
- - Streuwürze
- - Sojasauce
Zubereitung des Kochrezept Rotbarsch fernöstlich:

Rezept - Rotbarsch fernöstlich
Fischfilet waschen, gut abtropfen lassen. Orangensaft, Sojasauce, Weinbrand, Pfeffer, Salz und Curry verrühren, den Fisch damit beträufeln und 30 Min. einziehen lassen. Orangen schälen und filetieren. Speck in kleine Würfel, Zwiebeln und Porree in Ringe schneiden. Austernpilze mit Küchenkrepp abreiben, in 1 cm breite Streifen schneiden. Speck im Topf auf 2 oder Automatik-Kochplatte 4 - 5 glasig werden lassen. Zwiebeln, Porree und Pilze dazugeben und unter Rühren andünsten, evtl. 2 - 3 El. Wasser zufügen, mit Gewürzen und Sojasauce abschmecken. Den Fisch auf das Gemüse legen, Orangenspalten dazugeben, zum Kochen bringen, dann auf der ausgeschalteten Kochplatte im geschlossenen Topf 1 5 Min. ausgaren. Fisch und Gemüse auf einer Platte anrichten. Dazu schmecken Reis und grüner Salat mit Orangen. 169 g Eiweiß, 48 g Fett, 76 g Kohlenhydrate, 6673 kJ, 1593 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essen im Flieger - Linientreu in den Urlaub fliegenEssen im Flieger - Linientreu in den Urlaub fliegen
Wer mit einer Flugreise das Urlaubsziel der Wahl ansteuert, kommt um die so genannte Bordverpflegung im Flugzeug kaum herum. Doch passt das Fliegermahl zur schlanken Linie, die man im Sinne der Bikinifigur doch gern erhalten möchte? Oder strotzt das Essenstablett von Gerichten, in denen sich Kohlehydrate auf Kalorien und Fett häufen?
Thema 4442 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Der glykämische IndexDer glykämische Index
Der glykämische Index ist von der sogenannten Glyx-Diät abgeleitet. Doch was ist der glykämische Index überhaupt?
Thema 8273 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 4785 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |