Rezept Rotbarbenfilets an Sahnegemüse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotbarbenfilets an Sahnegemüse

Rotbarbenfilets an Sahnegemüse

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24871
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2832 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grapefruit - Pampelmuse !
Die Dicke der Schale, nicht deren Farbe, sagt etwas über die Qualität der Frucht aus. Dünnschalige Früchte sind meistens saftiger als dickschalige. Früchte mit dicker Schale laufen gewöhnlich am Stielende spitz zu und sehen rauh und runzelig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Rotbarben
1/2  Schale Shii-Take Pilze
1  Tomate
1/2  Spinat
200 ml Sahne
- - Butter
- - Muskat
- - Olivenöl
- - Salz, Pfeffer
- - Zitronensaft
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 19.07.1999
Zubereitung des Kochrezept Rotbarbenfilets an Sahnegemüse:

Rezept - Rotbarbenfilets an Sahnegemüse
Zubereitung: Die Rotbarben filetieren und in Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl anbraten. Den übrigen gewaschenen Spinat, die restlichen geschnittenen Shii-Take-Pilze und die übrigen entkernten Tomatenwürfel in Butter anschwitzen, mit Sahne auffüllen, einkochen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Hierzu empfiehlt unsere Weinfachfrau einen 97er Grauer Burgunder Kabinett 'trocken', Weingut Michel aus Baden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den GrillGrillzeit Würstchenzeit welche Wurst soll auf den Grill
Kaum strahlt die Sonne vom blauen Frühlingshimmel, werfen schon die ersten Frühgriller den Grill an. Und was ist mit am beliebtesten beim Grillen? Würstchen in jeder Art und Form. Was ist drin, wie sind sie gewürzt und welche kann (darf) man grillen?
Thema 16231 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 7114 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Seeigel - Stachlige Delikatesse aus dem MeerSeeigel - Stachlige Delikatesse aus dem Meer
Freud und Leid liegen dicht beieinander und verspricht der Verzehr des Seeigels (Echinoidea) für manchen höchsten Genuss, so kann der Kontakt mit dem Stachel für alle höchst unangenehm werden. Das gilt besonders dann, wenn sich der spitze Fremdkörper in die Fußsohle bohrt.
Thema 10196 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |