Rezept Rotbarbenfilet auf Gurkensalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rotbarbenfilet auf Gurkensalat

Rotbarbenfilet auf Gurkensalat

Kategorie - Fisch, Salat Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30038
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4610 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Doppeldecker-Torte !
Bei mehrschichtigen Torten quillt die Tortenfüllung leicht heraus, wenn sie angeschnitten werden. Bevor Sie der Torte den letzten Schliff geben, schneiden Sie den obersten Boden in Portionsstücke, und sie lässt sich viel einfacher schneiden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Salatgurken
- - Salz
200 g Kirschtomaten
200 ml Fischfond aus dem Glas
100 ml Schlagsahne
1 El. Senfkoerner
6 El. Weisswein
2 El. heller soucenbinder
700 g Rotbarbenfilet mit Haut
1 El. Olivenoel
2 El. Zitronensaft
- - Pfeffer aus der Muehle
1/2 Bd. Schnittlauch
- - Zitronenscheiben zum Garn.
Zubereitung des Kochrezept Rotbarbenfilet auf Gurkensalat:

Rezept - Rotbarbenfilet auf Gurkensalat
Die Gurken waschen, in duenne Scheiben schneiden, leicht salzen und durchziehen lassen. Die Kirschtomaten waschen und vierteln. Den Fischfond, die Sahne, Senfkoerner und Weisswein aufkochen. Den Saucenbinder unterruehren und aufkochen. die Fischfilets einmal durchschneiden, salzen nd in einer beschichteten Pfanne oder Grillpfanne mit etwas Oel ca. 3 Minuten von jeder Seite braten. Mit Zitronensaft betreufeln. Die Tomatenviertel nd die Gurkenscheiben mit der Fluesigkeit unter die Sauce heben und erwaermen. Die sauce mit Slz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken. Das Gurkengemuese auf vier Teller verteilen, die Fischfilets darauf legen. Mit Schnittlauch und Zitronenscheiben garnieren. Naehrwert pro Person Eiweiss 35 g, Fett 20 g, Kohlenhydrate 21 g, Kalorien/Joule 452/1891 Erfasst: Gritta Schulz Quelle: Fit for Fun

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zitronengras - Lemongras für asisatische GerichteZitronengras - Lemongras für asisatische Gerichte
Alleine der Name kann einem das Wasser im Munde zusammen laufen lassen: Zitronengras kitzelt schon beim Aussprechen in Gaumen und Nase und klingt nach belebender Frische.
Thema 12353 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 12491 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Kornelkirschen - Würziges Kornellen-Zwiebel-ChutneyKornelkirschen - Würziges Kornellen-Zwiebel-Chutney
Die Kornelkirsche (Cornus mas) ist in Mitteleuropa heimisch. Botanisch gehört sie zur Familie der Hartriegelgewächse und wird auch Gelber Hartriegel genannt.
Thema 13496 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |