Rezept Rostbraten II.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rostbraten II.

Rostbraten II.

Kategorie - Rind, Gemüse, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26676
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3980 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Panade !
Knusprige Hülle von gebratenem Fleisch, Gemüse, Käse oder Fisch. Kann zum Beispiel aus Paniermehl, Nüssen, zerstoßenen Cornflakes oder Kartoffelchips bestehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 kg Rostbraten
- - Salz
- - Pfeffer
60 g Butter
100 g Butter
1 gross. Zwiebel; in Scheiben
1 Bd. Suppengrün
- - Neugewürzkörner
1  Schwarzbrotrindenstück
- - Knochenbrühe
Zubereitung des Kochrezept Rostbraten II.:

Rezept - Rostbraten II.
2 kg Rostbraten werden vom Knochen gelöst, am Fettende einigemal eingeschnitten, damit sie flach bleiben, geklopft, mit Salz und Pfeffer bestreut und in 6 dkg Butter rasch auf beiden Seiten angebraten. In eine flache Pfanne gibt man 10 dkg Butter, läßt darin eine große, in feine Scheiben geschnittene Zwiebel, je eine kleine Wurzel Sellerie, Petersilie und gelbe Rübe, einige Körnchen Neugewürz und ein Stückchen Schwarzbrotrinde gelb anlaufen, legt die Rostbraten darauf und läßt sie, zugedeckt und zeitweilig etwas Knochenbrühe nachgießend, langsam 1 1/2 bis 2 Stunden dünsten. Die Rostbraten werden herausgenommen, in die vorgewärmten Sturzgläser gefüllt; die Sauce wird filtriert, darüber gegossen und 50 Minuten bei 100 Grad sterilisiert. Beim Anrichten wird die Sauce mit in Butter gar gemachtem Mehl gebunden und über den Rostbraten nebst Kartoffelködeln oder Kartoffeln serviert. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 7. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 13915 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 27013 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Flohsamen - Abnehmen und Schlank werden?Flohsamen - Abnehmen und Schlank werden?
Der Begriff Flohsamen hört sich seltsam an, es handelt sich aber um ein Wegerich-Gewächs. Man kennt es auch als Psyllium und es gilt als Geheimwaffe gegen Übergewicht. Wird der Flohsamen seinem Ruf gerecht?
Thema 66770 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |