Rezept Rosmarinhaehnchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosmarinhaehnchen

Rosmarinhaehnchen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21212
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3207 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dünnschaliges Obst – im Nu geschält !
Obst mit dünner Schale lässt sich ganz leicht schälen. Legen Sie z.B: die Pfirsiche oder Nektarinen in eine Schüssel und übergießen das Obst mit heißem Wasser. Etwa eine Minute stehen lassen, dann lässt sich die Haut ganz leicht mit dem Messer abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
70 ml Milch; heiss
2 El. grober Weizenschrot
50 g weisser Lauch; am Stueck
1 El. Butter
1 El. Petersilie; gehackt
3 Tl. Rosmarin; frisch
1 Tl. - davon beiseite legen (1)
1 1/2 Tl. Meersalz
1/2 Tl. - davon beiseite legen (2)
1/2 Tl. schwarzer Pfeffer
1  Ei
1 kg Haehnchen
1 El. Butter
Zubereitung des Kochrezept Rosmarinhaehnchen:

Rezept - Rosmarinhaehnchen
Milch ueber Schroth giessen, zugedeckt quellen lassen. Lauch fein wuerfeln, Butter goldbraun braten, Petersilie kurz mitbraten. Schrot und Milch zugeben, aufkochen. Fuellung etwas abkuehlen lassen, mit gehacktem Rosmarin (1), Salz (2), etwas Pfeffer und dem Ei mischen. Ofen auf 220 Grad vorheizen. Haehnchen waschen, Fuellung in den Bauch streichen, zunaehen. Restliches Rosmarin mit Salz und Pfeffer mischen, in die Haehnchenhaut einmassieren, in einen Braeter legen (Brustseite nach unten), mit Butterfloeckchen bedecken. 25 Minuten braten, wenden, weitere 25 Minuten braten. Nochmals 10 Minuten braten, dabei oefter mit Fond begiessen. Im abgeschaltet Ofen 10 Minuten ruhen lassen. * Quelle: Frau Aktuell gepostet von: I. Benerts 03.10.96 Stichworte: Gefluegel, Haehnchen, Kraeuter, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und VitamineTropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und Vitamine
Die Affen wissen schon lange, dass die Banane ein vortreffliches Früchtchen ist. Die Menschen haben es ihnen nachgemacht:
Thema 21371 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 5706 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 9316 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |