Rezept Rosmarinhaehnchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosmarinhaehnchen

Rosmarinhaehnchen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21212
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3268 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cranberries !
sind verwandt mit Preiselbeeren und Moosbeeren und passen mit ihrem säuerlich-herben Geschmack besonders gut zu Geflügel. Es gibt sie auch als TK-Ware.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
70 ml Milch; heiss
2 El. grober Weizenschrot
50 g weisser Lauch; am Stueck
1 El. Butter
1 El. Petersilie; gehackt
3 Tl. Rosmarin; frisch
1 Tl. - davon beiseite legen (1)
1 1/2 Tl. Meersalz
1/2 Tl. - davon beiseite legen (2)
1/2 Tl. schwarzer Pfeffer
1  Ei
1 kg Haehnchen
1 El. Butter
Zubereitung des Kochrezept Rosmarinhaehnchen:

Rezept - Rosmarinhaehnchen
Milch ueber Schroth giessen, zugedeckt quellen lassen. Lauch fein wuerfeln, Butter goldbraun braten, Petersilie kurz mitbraten. Schrot und Milch zugeben, aufkochen. Fuellung etwas abkuehlen lassen, mit gehacktem Rosmarin (1), Salz (2), etwas Pfeffer und dem Ei mischen. Ofen auf 220 Grad vorheizen. Haehnchen waschen, Fuellung in den Bauch streichen, zunaehen. Restliches Rosmarin mit Salz und Pfeffer mischen, in die Haehnchenhaut einmassieren, in einen Braeter legen (Brustseite nach unten), mit Butterfloeckchen bedecken. 25 Minuten braten, wenden, weitere 25 Minuten braten. Nochmals 10 Minuten braten, dabei oefter mit Fond begiessen. Im abgeschaltet Ofen 10 Minuten ruhen lassen. * Quelle: Frau Aktuell gepostet von: I. Benerts 03.10.96 Stichworte: Gefluegel, Haehnchen, Kraeuter, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartigLebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartig
In Nürnberg beginnt Weihnachten spätestens im August – schließlich ist die geschichtsträchtige fränkische Metropole das Zentrum der deutschen Lebkuchenbäckerei.
Thema 8299 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Kichererbsen - die witzigen HülsenfrüchteKichererbsen - die witzigen Hülsenfrüchte
Eine Schönheit sind sie wahrlich nicht. Dafür haben sie jedoch den lustigsten Namen aller Gemüsesorten: Kichererbsen sind fade braun und schrumpelig und machen keinen besonders raffinierten Eindruck. Der Eindruck täuscht.
Thema 12344 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Weigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und MischkostWeigt Watchers Diät - Abnehmen mit Punkten und Mischkost
Das Weigt Watchers-Konzept ist eine Diät im ursprünglichen Sinn des Wortes: eine Lebensweise. Und so steht auch am Anfang einer Weight Watcher Diät der klare Blick aufs eigene Ess- und Bewegungsverhalten.
Thema 25029 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |