Rezept Rosmarin Garnelen zu Farfalle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosmarin Garnelen zu Farfalle

Rosmarin Garnelen zu Farfalle

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30223
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4990 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebelringe – braun und knusprig !
Wälzen Sie Zwiebelringe vor dem Braten in etwas Mehl. Beim Braten werden sie dann schön braun und appetitlich knusprig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Rosmarin Garnelen zu Farfalle
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Garnelen ohne Kopf und Schale
1 kg Tomaten
1 - Zwiebel
1 - Knoblauchzehe
1 Bund Rosmarin
2 EL Olivenöl
400 g Farfalle (Schleifchen-Nudeln)
- - Salz
150 ml Weißwein
150 ml Gemüsebrühe (Instant)
- - Weißer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Rosmarin Garnelen zu Farfalle:

Rezept - Rosmarin Garnelen zu Farfalle
Garnelen abspülen und gut trockentupfen, Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Rosmarin waschen, trockenschütteln. Etwas Rosmarin zum Garnieren beiseite legen. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Garnelen darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Dann herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarin im Bratöl unter Rühren andünsten. Tomaten zufügen und bei milder Hitze ca. 5 Minuten dünsten. In der Zwischenzeit Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Tomaten mit Weißwein und Brühe ablöschen, unter Rühren etwas einkochen lassen. Garnelen zufügen und in der Soße kurz erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen. Nudeln mit den Rosmarin-Garnelen servieren. Mit beiseite gelegtem Rosmarin dekorieren. ca. 560 kcal Kochzeit ca. 35 Minuten E 28g, F 8 g, KH 83 g

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sommelier - vom Mundschenk zum WeinkennerSommelier - vom Mundschenk zum Weinkenner
Die erste Erwähnung eines vergleichbaren Berufes findet sich schon in der Bibel. In der Genesis wird der Mundschenk des Pharaos erwähnt.
Thema 7445 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 6059 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?Jod - wie kann ich Jodmangel vorbeugen?
Jod gehört zu den Spurenelementen – die heißen unter anderem so, weil sie für den Körper in äußerst geringen Mengen gut und nützlich sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO bewertet Deutschland als mittelschweres Jodmangelgebiet.
Thema 6240 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |