Rezept Rosmarin Garnelen zu Farfalle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Rosmarin Garnelen zu Farfalle

Rosmarin Garnelen zu Farfalle

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30223
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5039 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu dünne Mayonnaise !
Sie lässt sich ganz schnell mit einer gekochten, geriebenen Kartoffel andicken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Rosmarin Garnelen zu Farfalle
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Garnelen ohne Kopf und Schale
1 kg Tomaten
1 - Zwiebel
1 - Knoblauchzehe
1 Bund Rosmarin
2 EL Olivenöl
400 g Farfalle (Schleifchen-Nudeln)
- - Salz
150 ml Weißwein
150 ml Gemüsebrühe (Instant)
- - Weißer Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Rosmarin Garnelen zu Farfalle:

Rezept - Rosmarin Garnelen zu Farfalle
Garnelen abspülen und gut trockentupfen, Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Rosmarin waschen, trockenschütteln. Etwas Rosmarin zum Garnieren beiseite legen. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Garnelen darin von jeder Seite ca. 2 Minuten braten. Dann herausnehmen. Zwiebeln, Knoblauch und Rosmarin im Bratöl unter Rühren andünsten. Tomaten zufügen und bei milder Hitze ca. 5 Minuten dünsten. In der Zwischenzeit Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Tomaten mit Weißwein und Brühe ablöschen, unter Rühren etwas einkochen lassen. Garnelen zufügen und in der Soße kurz erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen. Nudeln mit den Rosmarin-Garnelen servieren. Mit beiseite gelegtem Rosmarin dekorieren. ca. 560 kcal Kochzeit ca. 35 Minuten E 28g, F 8 g, KH 83 g

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nougat ist keine Schokolade, aber genauso SüßNougat ist keine Schokolade, aber genauso Süß
Alleine das Wort „Nuss-Nougat-Creme“ lässt bei vielen Menschen das Wasser im Munde zusammen laufen. Sie ist eine Sünde, aber ach so lecker auf frischem Schwarzbrot oder knusprigen Weißmehlbrötchen.
Thema 12701 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6722 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Grundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werdenGrundnahrungsmittel und Gentechnik, wie Nahrungsmittel verändert werden
Zu den Grundnahrungsmitteln des Menschen gehören verschiedene Getreidesorten. Weizen und Mais sind beliebte Kandidaten für die gentechnische Veränderung.
Thema 5279 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |